Golf 5 GT Kotflügel ziehen vorne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 GT Kotflügel ziehen vorne

      Hallo Leute,

      ich werde mir zum Frühling neuen Felgen anschaffen 18x 9,5 ET 38 mit den Reifen 215/40.
      Da es sich um einen GT Sport handelt habe ich ab Werk ja schon einer Tieferlegung von 15mm verbaut nun wurden nachträglich 35mm VA, 30mm HA Federn von H&R verbaut.

      Effektive Tieferlegung 20mm vorne 15mm hinten , verbessert mich bitte falls ich falsch liegen sollte.
      Evtl. wird der Golf noch ein ganzes stück nach unten kommen ( 50 VA / 45 HA )

      Nun aber zur eigentlichen Frage wie sehr müssen die Kotflügel bei beiden Varianten gezogen werden ?


      Für Antworten bin ich euch im Vorfeld schonmal sehr dankbar :)


      Gruß Maxi

    • Naja also HINTEN bekommst man gaaanz knapp eine 9J mit ner 44er ET unter! Nur mit außreichend sturz! Und dann ist es innen und außen echt knapp!
      Wenn du die Maße vorn fahren willst musst schonmal auf 3cm breitere SRS oder Kerscher Kotflügel umbauen ;) Oder halt aus Blech verbreiterte ;)

      Also um nichts an der Karosse machen zu müssen bei der tiefe Würd ich ne 8J mit ner ET45 + empfelen!
      eine 8,5er sollte mit geringen anpasungsarbeiten auch noch passen!

      Kommt halt auch auf den Reifen an ;) Je schmaler desto mehr platz ;) Und besser aussehen tut nen schmaler Reifen eh

    • Ich bezweifle das es auch ne Freigabe für den 215er auf der 9,5er gibt... Also 9x19et44 geht an der Va nur mit srs, hinten muss man dann den maximalen Sturz fahren und dann ist es verdammt eng... Also 9,5 passt da auf meinen fall, jedenfalls nicht ohne Bearbeitungen die sehr zeit und kostenintensiv sind. Wie mein Vorredner schon sagte ist eine 8er oder 8,5er mit einer et ab 45 aufwärts ideal


      Gebabbelt mit Tapetentalk

    • Hallo fahre auf meinem Octavia eine 9,5x18 ET 30 mit 215/40/18 Golf und Octavia sind vergleichbar vorne wurden die Kotflügel 20mm breiter gemacht hinten original habe ein KW Variante 2 verbaut welches auf Anschlag unten ist! Gruß

    • Also ich hab mich heute morgen nochmal erkundigt,

      vorne müssen die SRS Tec Kotflügel rauf 2,5 cm breiter welche relativ passgenau sitzen ( soweit es aftermarket karroserieteile eben können :D )

      Hinten kann alles so gelassen werden, es schleift nichts am Federbein oder am Radhaus.

      Der 215er Reifen passt auf die 9.5J Felge ob es in D zulässig ist weiß ich jedoch nicht.

      So sieht es dann in der Praxis aus, wunderschön wie ich finde :love:

      Klick mich

    • Auf dem Bild sieht es aber so aus als ob die radlaufe hinten gezogen sind. Wenn du bushoch und mit stark eingeschränkten Federweg fährst mag das vielleicht sogar Schleiffrei sein aber der TÜV wird das nur eintragen wenn er ne starke Sehschwäche hat... Da steht die Karkasse und die felgenkante außerhalb des radlaufes.


      Gebabbelt mit Tapetentalk

    • Kommt auf den Prüfer an ob er nach StVO oder EU-Recht prüft... Laut StVO muss nur die Lauffläche abgedeckt sein, laut EU alle beweglichen Teile, sprich die ganze Felge. Bei uns kontrollieren eigentlich alle nach EU.
      Mit 215er wird die Lauffläche allerdings sicherlich auch nicht sauber abgedeckt sein. Jedenfalls nicht bei einer et mit 38 oder so.


      Gebabbelt mit Tapetentalk

    • 'vorne müssen die SRS Tec Kotflügel rauf 2,5 cm breiter welche relativ passgenau sitzen ( soweit es aftermarket karroserieteile eben können :D )

      Die gibt es bei mir übrigens zum Preis von 404,10€ + 16,90€ Versand innerhalb Deutschlands, also falls das noch nicht durchgedrungen ist ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()