Fragen zu BBS Speedline Felgen 8,5x19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fragen zu BBS Speedline Felgen 8,5x19

      So habe da mal ein paar Fragen an euch bzw. ob ihr eine Kopie von der Eintragung von euren Felgen habt.

      Die Felge hat folgende Bezeichung:

      Teile-Nr.: 4F0 601 125 BL
      Einpresstiefe: 43
      Größe der Felge: 8,5x19

      Leider finde ich keine Traglastbescheinigung von der Felge und wollte fragen, wie ich da vorgehen muss.

      Zudem passt die Einpresstiefe gut, um tief auf einen Golf 5 zu fahren?

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!

    • Hier ist die Traglastbescheinigung (PDF)

      Dann brauchst du noch vom Reifenhersteller deiner Wahl eine Reifenfreigabe, die du z.B. bei Hankook anforderst.

      Mit den beiden Sachen gehst du zum TÜV :)

      EDIT: Ich sehe grad, dass du dir eine ET43 rausgesucht hast...würde ich nicht machen, das macht es um einiges schwerer! Die allermeisten fahren ET48, die stehen weder zu weit raus, noch zu weit drin und machen dementsprechend keine Probleme. Erst ab einer gewissen Tiefe schleift es hier und da mal. Mit ET43 hätte ich mit meinem Golf 5 damals wahrscheinlich große Probleme gehabt, in Verbindung mit dem H&R Monotube.

      Gruß triky

    • Also kann jetzt nicht wirklich nachvollziehen, warum ET 43 so schlecht ist, da ich zwischen Dämpfer und Felge ca 1,4 cm habe und die Lauffläche ist jetzt auch bedeckt mit den originalen Kotis ist (Tiefgang 45mm). Zudem fahren ja manche Leute BBS CK mit ET 44 und das ist nur 1 mm Unterschied. Außerdem meinte ich mit ET 45 sei auf dem Golf am optimalsten?

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!

    • ET 45 ist bei ner 8J Felge sicher gut. Bei ner 8,5er ist das schon knapp. Glaub mir...hab gerade die ganzen Anpassungsarbeiten wegen der Speedlines an den Kotflügeln hinter mir...und ich hab ET 48. Die ET 43 steht einfach zu weit draußen.

    • Was hast den für Anpassungsarbeiten durchgeführt? Zudem welche Radschrauben hast den verwendet?
      Habe gestern nach dem Kauf mal eine Felge Probe gesteckt und die Felge ist bündig mit dem Koti. Zudem muss die Kante an den Kotflügeln vorne angelegt werden.

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!

    • Schrauben hab ich die Originalen.

      Ich musste die Kotis um ca. 1,5 cm ziehen lassen und die Radhausschalen auschneiden. Kommt natürlich drauf an, wie tief du fahren willst. Bei mir war das bei einer Tiefe von "nur" 31 cm zwischen Kotflügelkante und Radmitte nötig.

    • Ich bin die ET48 Speedlines ohne Restgewinde gefahren, also ca. 31,5 bis 32cm Abstand Radmitte-Kotflügelkante.

      Ich habe lediglich die Schraube entfernt und die Kante leicht angelegt. Bei jeder sportlichen Fahrt haben die Reifen die Kante selbst nach außen gedrückt. Die Kotflügel sind aber nie kaputt gegangen, auch wenn es regelmäßig an der Kante geschliffen hat (allein schon beim vorsichtigen befahren von Bordsteinen). Von daher kann ich mir nicht vorstellen, dass es mit ET43 gut ausgeht.

      Letztendlich kommt es natürlich auch auf die Tiefe an...

      Gruß triky

    • Ja werde die Felgen verkaufen, da ich mir schlecht vorstellen kann, dass das gut geht. Aber welche Radschrauben braucht man eigentlich für die Felgen?

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!

    • Welche Radschrauben hast den dafür gefahren und willst vielleicht tauschen?

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!