Welche Bremsscheiben und Beläge?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Bremsscheiben und Beläge?

      Hallo Gemeinde,

      Ich muss langsam für die Hinterachse meine Bremsscheibe plus Beläge wechseln. Dafür suche ich die richtige Größe.

      Bei den vielen Teile-Shops werden trotz richtiger Angabe der Schlüsselnummer mehrer Größen angeboten. KBA Nr. 0603/ALE

      Sind die Bremsscheiben mit dem Durchmesse 256mm die richtigen? Es werden ja auch 282mm für den Variant 2.0tdi angeboten.

      Favorit ist ATE bzw Zimmermann. Geht ihr da mit? Link

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tommyblue ()

    • Hi tommy,

      warum werden die Marken ATE und Zimmermann von Dir favorisiert? Muss das nämlich auch bald machen und würde gern an Deinem Wissensvorsprung teilhaben... :D

    • Das Thema gibts schon öfter als 1x ;)

      Zimmermann bin ich kein Fan von - speziell die gelochten Scheiben zwecks Hitzerisse.

      ATE ist top, das wird von vielen gern gefahren.

      BTW - bei "Belege" hat es mir die Zehennägel hochgerollt.

      Belege:



      Beläge:



      ---

      Hinten hab ich solche Bremsscheiben: (Nur Link ...Urheberrecht und so :rolleyes: )

      Bremsscheiben



      BTT:

      Ganz klar ATE. Wie man sieht hab ich die green stuff drauf. Ob die besser oder schlechter sind als die anderen ATE weiss ich nicht, kann aber nicht klagen.
      Falls der Link oben deine Auswahl darstellen soll - NOT ... da kommt das leere Suchfenster wieder ... :P

      ssst

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • quote='tommyblue','index.php?page=Thread&postID=1795872#post1795872']Ich muss langsam für die Hinterachse meine Bremsscheibe plus Belege wechseln. Dafür suche ich die richtige Größe.[/quote]

      meine Belege sind auch langsam auf aber wie sienst du das deine Bremsscheibe auch erneuert werden muss? Irgendwelche Tips für mich wo ich das nachschauen kann?

    • @2.0 TDI Vielen Dank für den Hinweise ;)

      Von Zimmermann hab ich selbst noch nichts schlechtes gehört. Gelochte Bremsschreiben für die Hinterachse, seh ich nicht so als notwendig. ATE ist ein relativ namenhafter Hersteller und weit verbreitet.

      Mein Problem ist ja, warum die Größenunterschiede der Bremsscheibe an der Hinterachse. Eigentlich sollte ich die 256mm Scheiben haben. Nur warum werden auch deutlich größere Scheiben für den Variant angeboten?


      Warum ich weiß, dass meine Scheiben runter sind ? Da ich eine Laufleistung von jetzt ca. 127000km habe und der Optische Zustand der Scheibe für einen Wechsel spricht. @GT-140 wenn du mit den Finger auf der Bremsscheibe von innen nach außen streichst und eine spürbare Kante am Außenrand merkst, dann ist dass ein Zeichen von Verschleiß. Den Hinweis über den Zustand der Bremsscheibe bekam ich bei der letzten Inspektion.

      Die EBC GreenStuff wurde mir auch empfohlen, nur der Preis von Rund 99€ nur für die Beläge :(

    • Naja was sind denn mal 200 € für eine Achse - die halten dann wieder ewig und du hast gutes Material :)
      Steig mal auf ne 356 mm Bremse um ... DANN hast du Kosten zum :huh::( gucken :D So...3000 € sind da gleich beisammen 8o

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Moin,

      wenn du 100% sicher gehen willst, dann rufste beim :) an und lässt sich zu einem Teiletubby durchstellen, der kann dir die exakten Abmessungen und Teilenummern der Scheiben und Beläge sagen.

      Die meisten Händler können anhand der VW TN sehen, welche Teile richtig sind.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • tommyblue schrieb:

      Mir gehts ja nicht ums Umsteigen, sondern die richtige Größe der Bremsscheibe.

      ATE Bremsscheibe inkl. 4 Beläge hab ich bei Ebay für 111€ gesehn.


      Irgendwie ein misteriöses Angebot ....wie soll das denn gehen? 2 Bremsscheiben + 4 Beläge für 111 € ? Neues Material?

      Da sagt der gesunde Menschenverstand eigentlich schon nein... hmmm.

      Bei solchen Teilen würde ich definitiv nicht auf den Preis schauen ... sondern um Qualität und Sicherheit.

      Das ganze Gespare bringt dir nix wenn du hinten auf nem LKW klebst ;)
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • 2.0 TDI schrieb:

      tommyblue schrieb:

      Mir gehts ja nicht ums Umsteigen, sondern die richtige Größe der Bremsscheibe.

      ATE Bremsscheibe inkl. 4 Beläge hab ich bei Ebay für 111€ gesehn.


      Das würde mich jetzt allerdings wundern ... wie soll das denn gehen? 2 Bremsscheiben + 4 Beläge für 111 € ? Neues Material?

      Da sagt der gesunde Menschenverstand eigentlich schon nein...



      Warum? schau doch mal hier
    • Der Preis ist schon recht günstig, aber die Bewertungen des Händlers sehen recht gut aus.

      Ich hab letztens grade für ATE Powerdiscs vorne und hinten mit Ceramic Belägen 312€ gezahlt...

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • @2.0 TDI: Es ist nicht böse gemeint, aber hört doch bitte mal auf, in jedem sch*** Thread, der sich um das Thema Bremse dreht, deine Sportbremsanlage zu erwähnen. Wir wissen mittlerweile alle, dass du sie hast, sie wunderbar bremst und einen Haufen Geld gekostet hat. Du musst also nichts mehr beweisen, es nervt nur einfach langsam ;)
      Zum eigentlichen Thema: ich gehe bei deiner Motorisierung zu 99% davon aus, dass du 260er Scheiben an der Hinterachse fährst. Um sicher zu gehen, schau doch einfach auf den Fahrzeugdatenträger auf der ersten Seite im Wartungsheft. Dort müsstest du dann bei der 260er den PR-Code 1KE oder 1KF. Solltest du tatsächlich die 286er Bremsanlage haben, lautet die PR-Nr. 1KJ.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Hi Tommyblue !

      Wenn du nicht gerne alzu oft Felgen säubern willst, kann ich dir nur die ATE Ceramic-Beläge nahelegen. Fahre diese seit Anfang des Sommers (ca 10.000 km) und muss sagen, das die genausogut sind wie die Standardbeläge von Ate nur sauen sie halt nicht die Felgen so ein und sollen auch ca 30% länger halten. (Schlecht ist es wenn du schwarze Felgen fährst, da fällt dann der hellere Staub mehr auf. )
      Kosten allerdings a bisserl mehr.

      Vorne kommen als neue Scheiben die Powerdisk drauf, wenn demnächst die ersten Scheiben runter sind.Bin mal gespannt in wie weit sich das Bremsverhalten verändert und ob man einen Unterschied merkt ( außer in den Betriebsgeräuschen bedingt durch die Rillen der Scheibe)mehr kann ich leider noch nicht dazu posten.

      Zimmermänner reißen gerne und oft, daher für mich keine Option. Da wurde zu Hauf in BMW Foren nur negatives gepostet.
      Also ich würd die Finger weg lassen von denen.

      Mfg Ultrakurz

    • GolfGT-R schrieb:

      @2.0 TDI: Es ist nicht böse gemeint, aber hört doch bitte mal auf, in jedem sch*** Thread, der sich um das Thema Bremse dreht, deine Sportbremsanlage zu erwähnen. Wir wissen mittlerweile alle, dass du sie hast, sie wunderbar bremst und einen Haufen Geld gekostet hat. Du musst also nichts mehr beweisen, es nervt nur einfach langsam ;).



      Quak quak quak? Quak... quak? Laber ? Quak?

      Es ging überhaupt nicht um MEINE Bremse - sondern nur um den Sachverhalt BremsBELEGE ..BremsBELÄGE... und da ich nicht irgendein google-images Bild nehmen wollte, was dann u.U. dem Urheber nicht schmeckt, habe ich einfach mein eigenes Bild genommen. Außerdem hab ich nicht mal die erwähnte 356 mm Bremsanlage und ich habe auch keine 3000 € dafür ausgegeben. Es ging nur darum die Relation zwischen "100 € für einen Bremsbelag ist zu viel" und "3000 € wäre meiner Meinung nach viel" zu zeigen.
      Weil für viele Leute schlichtweg Geiz geil ist und bei wirklich wichtigen Teilen wie Reifen, Bremsen, Fahrwerk die Leute gerne sparen.

      Ich kann ja nächstes mal ein Bild von dir nehmen, damit du keinen Frustabbau im Forum betreiben musst :rolleyes:

      Aber - darf ja jeder labern was er will :P
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D