.:R32 Ölwechsel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • .:R32 Ölwechsel

      Hey Leute,

      meinem Dicken wollte ich mal einen Ölwechsel gönnen, da ich aber nicht weiß welches Öl sich für den Motor besonders gut eignet wollte ich euch mal fragen was ihr mir für Öl empfehlen würdet. Am Preis sollte es nicht liegen auch wenns nen super teures Öl ist, aber bei sowas habe ich nicht vor zu sparen.

      Hab schon gesehen das ein paar 0W40 Mobil empfehlen und auf keinen Fall Long Life Öl. Also wenn ihr mir i-was dazu sagen könntet wäre ich euch sehr dankbar :thumbup:

      PS: was ich noch fragen wollte, sollte da immoment ein 5 oder 10W40 drin sein gibts da Probleme wenn ich auf anderes Öl umstellen will?

      Real life is .:R_drive :love:

      Guckt mal bei uns vorbei :)
      https://www.facebook.com/VAG.FanaticsGermany
    • sevus



      Ich kenn leute die fahren im r 32 golf 4 und 5 auch motorrad öl du kannst reinschütten was du willst solange du die visk.
      beachtest Shell Helix ulta oder ultra extra is eines der besten 5 w 30 von avia kostet der liter 5.05 euro ist ein top öl 0 w würd ich nicht das suzelt er durch wie wasser.
      Und auf keinen fall sch.... castrol (ölschlammbildung) :thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown:

      Hatte deswegen einen motorschaden bei meinen polo g40 turbo.
      Und das ist nicht nur so aus der luft gegriffen da ich berufschullehrer bin hab ich möglichkeiten den abrieb im öl zu messen und die schmierleistung im labornich sags dir unter aller sau.
      Und r32 wär mit turbo geil. :thumbsup:

    • Shell Helix / Ultra hatten wir einige Intervalle untersuchen lassen. In VR6-Motoren sowie in 1.4 TSI/TFSI-Motoren. Das war eher mittelmäßig. Da würd ich ein Fuchs Titan Supersyn vorziehen. Erste Wahl ist immer noch Addinol nach heutigem Stand.

      Apropos Motorradöl:
      10W-Öle haben keine Freigabe für VR6-Motoren

      [customized] - NWT powered

    • Wie siehts denn mit dem Mobile1 0W40 aus, weil viele Bekannte mit VR6 fahren das und haben mir auch alle gesagt ich soll das nehmen die faheren nichts anderes mehr.

      Real life is .:R_drive :love:

      Guckt mal bei uns vorbei :)
      https://www.facebook.com/VAG.FanaticsGermany
    • Hi,

      du stellst eine Frage zu dem Öl für deinen VR6 und bekommst hier ein paar Antworten zu dem Thema, wo auch das entsprechende richtige Öl verlinkt ist. Zudem wird dieser Link noch von Parademic bestätigt. Wenn du dir jetzt denkst wieso sollte ich auf diesen Rat hören, dann klick einfach mal auf die Anzahl der Beiträge von Parademic und du wirst festellen, dass er den Großteil seiner Beiträge über Öle und deren Verhalten im Motor geschrieben hat. Zudem ist in dem oben verlinkten Shop nochmal explizit erwähnt, dass es sich um das richtige Öl für deinen Motor handelt, also wieso bestellst du dir nicht einfach einen Kanister (es gibt auch Ölwechselsets im Shop, einfach mal durchklicken) ? Klar, du kannst auch anderes Öl reinkippen, aber der Motor wird es dir danken, wenn du das hier verlinkte nimmst und die Finger vom Longlife Intervall& Castrol lässt und die Kurzstrecke soweit wie möglich reduzierst.

      Gruß

      rCSa

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rCSa ()

    • Hallo Leute,
      Mein R hat nun ca. 90tkm runter, jetzt wollte ich das Dsg öl und das haldex öl tauschen weil das vor 30tkm gemacht wurde.
      Als ich den wagen gekauft hab, hat der Verkäufer vor ein paar 100km einen Service machen lassen leider mit Mobile 1 5W30
      sollte ich das jetzt gleich mit runter werfen? Oder noch fahren bis ich die 15tkm voll habe mit dem öl?

      Golf 5 R32 | Friedrich Motorsport | KW Clubsport | Fa(hr)werk schreibt man ohne H&R