Kaltstartproblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kaltstartproblem

      Halli Hallo,

      ich habe eine Frage, im Sommer lief beim ersten Start der Motor bei 1200U/min -> ist ja normal für Kaltstart.

      Jetzt wo es draußen kälter wird, läuft der Motor beim Kaltstart nicht mehr so hoch.

      siehe Pic:



      Das ist doch nicht normal oder?

      Heute morgen waren bei uns 4°C...

      MfG Fabian

    • Sally fabs,

      meines wissen nach, ist die Soll-Drehzahl im leerlauf gerade mal 77o upm.

      Das die Drehzahl auf 1200 läuft ist das komische. Speziell im Sommer.

      Mit dem Wissen wächst der Zweifel.

    • Der Motor muss beim Kaltstart bei ca 1200 laufen, damit das Motoröl schneller verteilt und sich kein Kraftstoffkondensat an den Zylinderwänden bildet.

      Das Problem ist halt, dass er selbst bei -6 grad die 1200 nicht macht, VW würde für 400 € das Drosselklappengehäuse wechseln, was aber totaler Quatsch ist.