Golf 4 LLK Umbau auf 2 LLK´s

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 LLK Umbau auf 2 LLK´s

      Moin,
      Kleine frage !
      Habe mal in einer zeitung gelesen das einer bei seinem Golf 4 TDI die LLK´s von Audi S3 eingebaut hat damit seine luft besser gekühlt wird!
      Nun meine frage !Wie schwer ist so ein umbau!
      Was brauche ich ausser die beinen Audi S3 LLK´s!
      Und was sagt mein motor dazu wenn er auf einmal 2 kühler hat!
      Oder ist so ein umbau totaler schwachsinn!

      Danke für eure hilfe!

      Grüsse aus HH

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The_saint ()

    • Vermutlich habe die beiden LLK´s mehr Volumen als dein einer jetzt. Demnach wird das ansprechverhalten etwas schlechter... grösseres Turboloch. Ich weiss jetzt auch nicht wie die Anschlüsse beim TDI sind. Beim S3 ist ja die Ansaugbrücke im Gegensatz zum Golf verdreht! Unter Umständen wirst Du dann noch mehr Luftschlauch benötigen was das Volumen der Druckseite und somit das Turboloch weiter vergrössert.
      Ansonsten wird sich der Motor über kühlere Luft sehr freuen.

      Wenn Dein Chip aber an den jetzigen grossen LLK angepasst ist sollte das Turboloch aber fast unverändert gleich bleiben. Welchen Wirkungsgrad hat denn dein jetziger LLK?

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gitzu ()

    • Also wenn die LLKs vom S3 jeweils so groß sind, wie ein einzelner vom 180er 1.8T oder 130er TDI, dann sind die beiden nicht grösser als die vom 150er TDI. Jedenfalls kann ich mir das nicht vorstellen ;)

      Mein LLK nimmt ja die komplette Front ein 8)

    • Also der wirkungsgrad von meinem jetzigen ist voll von arsch!
      Im sommer kommt es mir immer so vor als ob mir so 15 ps fehlen!
      Wenn es kälter draussen ist fährt sich mein wagen wirde echt super!
      Habe schon mal etwas gesucht und den LLK bei mir in der mitte gefunden!So wie es aussieht!
      Gibt es den vieleicht einen größeren der in die mitte past?

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • Wenn Du VAG COM hast kannst Du doch mal die Temps im System kontrollieren!
      Also MFT und Forge bieten grössere an!

      @Chris
      wie gross ist dein LLK beim 150PS TDI? Der ist ja flach und breit. Während die vom S3 ja schmal und "hoch" sind. Und wenn man die Nebels beim S3 rausnimmt und die LLK´s voll im Fahrtwind liegen waren die super und die Luft nach dem 2 LLK war gute 8° kühler.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Leider habe ich kein VAG com!
      also der typ aus der zeitung hatte die beiden LLKs in den radkästen rechts und links!
      Leider ohne bild so das man nicht shen konnte wie er sie eingebaut hat!
      Mein kühler sieht wirklich lang und flach aus!Soweit ich das beuhrteilen kann!
      Aber ich denke mal das er nicht so gut mit kalter luft versorgt wird!
      Schlechter platz für einen LLK!
      Da hätte VW mal lieber links und rechts die kühler hin bauen sollen!
      So wie beim S3!

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • Hat der vorgänger verbaut!Aber ich kann das nicht einschätzen wie groß der nun wirklich ist!
      Ich merke nur im sommer das ich weniger leistung habe!
      Daher möchte ich so einer der die luft richtig kühlt!
      Oder ich muss mal meine front abbauen und schauen was da wirklich hinter ist!Ob gelogen und orginal oder wirklich groß!

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • Also so wie Audi die LLK´s im S3 verbaut hat war das auch nichts! DA liegen nämlich die NSW direkt im Bereich der LLK Anströmung, was für ein Scheiss. Im S3 habe ich die Nebels eh nicht gebraucht... also waren die auch raus.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Original von The_saint
      Hat der vorgänger verbaut!Aber ich kann das nicht einschätzen wie groß der nun wirklich ist!
      Ich merke nur im sommer das ich weniger leistung habe!
      Daher möchte ich so einer der die luft richtig kühlt!
      Oder ich muss mal meine front abbauen und schauen was da wirklich hinter ist!Ob gelogen und orginal oder wirklich groß!


      Also wenn du den 150er ARL TDI hast, dann hast du sowieso den großen LLK, der genau vor dem Kühler sitzt!!
    • Ja Ja den 150 Werks PS habe ich!
      Und ich dachte der Kühler ist immer im radkasten beifahrerseite!!!!
      Scheiße!
      Und ich dachte der typ hat in in die mitte gebaut weil bei mir in den radkästen nix kühlerartiges ist!

      Naja!Was solls!

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • Hi! Also namhafte Tuner verbauen der serien 150PS LLK bei ihren hochgezüchteten Autos. habe mich da mal schlau gemacht. Wimmer z.B. benutzt den Original LLK bei autos bis 350 Turbo PS... Der wird also so mit das beste sein, was es gibt...
      MFG
      Max

    • Mal ne wichtige Frage, würde der 90 PS TDI LLK am 110 PS TDI dran passen ? Mein Vorgänger sagt mir das seiner Kaputt gewesen sei und er einen gebrauchten Eingebaut hätte. Ich habe schon den rechten Stoßstangen Einsatz und bearbeitet, damit ider LLK mehr Luft zum atmen bekommt.

      1. Könnte das der Grund sein warum er weniger Leistung bei warmen Temp. hat ?
      2. Wäre es möglich von der Aufnahme her das es der falsche ist
      3. Kann ich den auf defekt testen ?

      MFG Marcel

    • Das mit dem 2. LLK würde viel Sinn machen, wenn die Ansaugwege sich nicht so sehr velängern würden. Man bräuchte dann zumindest eine geänderte Ansaugbrücke mit Abgang nach rechts, von vorn gesehen.
      Mehr Sinn macht es dann einen LLK mit gleichseitigen Anschlüssen an der Front zu verbauen, oder den Originalen gegen einen Voll-Alu-Kühler, komplett geschweißt, auszutauschen. Der senkt die ALT auch um ca.8-10°C, kostet aber ca. 600€.