Analoge LDA bei 2.0TFSI - Wo Ladedruck abgreifen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Analoge LDA bei 2.0TFSI - Wo Ladedruck abgreifen?

      Hallo,

      Ich würde gern in meinem Ver GTI eine analoge LDA einbauen.
      Nun Stellt sich die Frage wo ich hierfür den Ladedruck abgreifen soll? ?(

      Hab schon diverse Adapter gesehen aber die sind ziemlich teuer.
      Hat vielleicht jemand von euch eine Idee wie man das elegant lösen kann?


      :DFür Jungs die Damals schon Männer waren :D
    • nur hat er dabei nicht die analoge anzeige die er gerne hätte ...
      ich denke du kommst um einen dieser adapter nicht drum herum, denn analog den ladedruck abgreifen kannst du wohl vergessen

      Gruß Chris,
      meinGOLF.de Moderator

      Mein Komplettumbau - 1.4er auf 2.0 TSI DSG - Trendline war gestern :love:
      Kann mit VCDS HEX+CAN dienen.
    • Hmm, jo muss wahrscheinlich dann auf son Adapter zurückgreifen.

      Kann jemand noch ein System empfehlen oder hat selber noch Erfahrungen mit dem Einbau einer Analogen LDA beim 2.0 TFSI?


      :DFür Jungs die Damals schon Männer waren :D
    • ich weis jetzt nicht genau wie das beim 2.0 TSI ist.. aber normalerweise ist da nach der Drosselklappe ein dünnerSchlauch angebracht welcher dir das SUV öffnet sobald vom Gas gehst und du vor der Drosselklappe noch Ladedruck hast und danach Unterdruck, zumindest ist es bei den 1,8T so.

      da kannst den dünnen schlauch abziehen, ein T-Stück reingeben und auf eine Abzweigung eben eine Analog-anzeige anschließen.

      Bitte korrigieren falls das beim 2.0 TSI nicht möglich ist.

      mfg

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • Also öffnet das ein mit einem Servomotor oder über ein Ventil das elektronisch angesteuert wird?

      Wenns über ein Ventil läuft öffnet das SUV erst wieder mit unterdruck, oder Zumindest wird der Druck zum Öffnen von dem Ventil über ein Tastverhältnis gemischt aus Unterdruck und Überdruck.
      Eine dieser beiden Versorgungsleitungen (da wo man den Überdruck her bekommt) müsste man halt suchen und auftrennen und mit einem T-Stück zu einer Anzeige fahren. So hab ich es halt bei den 1,8T gmacht.

      Wenn das wirklich gar nicht geht wird es doch wohl möglich sein aus der Diagnose den digitalen Wert für den Ladedruck zu bekommen und das auf eine fertige Analoganzeige auszugeben (die natürlich die entsprechende Elektronik dafür inne hat, sowie bei der analog Anzeige des Tachos, die funktioniert ja auch so)

      lg Christopher

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • Das ist ein Ventil früher Membran, heute ein Kolben und der wird elektronisch angesteuert und Federrückgestellt.
      Ich hab grad die zeichnungen angeschaut und finde keine anderen Anschlußleitungen außer die Elektronische.
      Davon kommt die theorie mit der Feder

    • Ja bei den verstärkten SUVs wars auch a kolben mit Feder. Und der Kolben wurde mit Unterdruck entgegen der Feder bewegt umso den Hauptluftkanal freizugeben.

      Ja dann ists natürlich schwierig da was Brauchbares fü eine Analoganzeige abzugreifen..

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • Ladedruckabgreifen nach LLK oder am Soundgenerator?

      Also werde den Ladedruck mit einem so genannten Qick-Tab abgreifen:



      Nun die Frage wo.... Hätte zwei Ideen:

      1. Direkt nach dem LLK am Druckschlauch...

      2. Des Stück Stück Schlauch zum Soundgenerrator müsst doch eigendlich auch gehen oder? ?(


      :DFür Jungs die Damals schon Männer waren :D
    • Also habe jetzt den Ladedruck am Soundgenerator abgegriffen ging echt fix ohne große verränkungen :thumbsup:

      s1.directupload.net/file/d/3148/er6j3y2j_jpg.htm

      Die verbaute LDA läuft gut und bringt glaubhafte Werte... werde diese aber noch mittels VCDS überprüfen.

      s1.directupload.net/file/d/3148/asrro926_jpg.htm

      und sieht echt geil aus^^ :thumbup:


      :DFür Jungs die Damals schon Männer waren :D