Probleme mit Audio system x-ion 200 Golf 5....Bitte um Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme mit Audio system x-ion 200 Golf 5....Bitte um Hilfe

      Hallo und guten Tag,

      ich habe mir vor einigen Tagen das X-ion 200 Golf 5 gekauft und in meinem Fahrzeug verbaut. Von der Weiche zu den Lautsprechern ist alles richtig verkabelt, also nichts verpolt oder dergleichen. Der erste Hörtest war total schockierend. Es macht den Eindruck als wenn alle Lautsprecher das gleiche Signal bekommen und nur bauartbedingt anders klingen. Es klingt also matschig, schwammig und ohne jegliche Trennung. Höhen sind so gut wie keine vorhanden. Ich habe schon mehrfach gelesen das es fast schon nötig ist den Hochtonpegel abzusenken bei dem Golf 5 System (Ist ja an der Weiche durch kappen der Kabelschlaufen möglich), nur sage ich ganz ehrlich, das bei mir fast nichts da ist zum absenken trotz Tribble Max. am Radio. Es hört sich an wie ein billiger Breitbänder. Bin auch der Meinung das aus dem Woofer neben den tiefen Tönen auch hörere Töne durchkommen gleiches gilt für den MT...hier kommen die Tiefen und zu hohe Töne durch. Wie gesagt, als wenn alle LS das volle Signal bzw. den vollen Signalumfang bekommen.

      Was kann ich falsch gemacht haben? ?(

      Mein Fahrzeug hatte Werks-Weichen verbaut die ich natürlich rausgeschmissen habe um Platz für die AS Weichen zu haben. Angeschlossen habe ich die Weiche mit dem vormontiereten VW Stecker (2-Polig) der zuvor in der dreieckigen VW-Weiche steckte. In dem Karton waren noch andere Stecker enthalten welche mehrfach gebrückt waren. Nachdem ich der Meinung war alles richtig nach Anleitung angeschlossen zu haben, und wirklich meinte der Rest sei Einstellungssache an der HU, habe ich diese leider weggefeuert. Jetzt werde ich das Gefühl nicht los, das ich genau diese Stecker verbauen musste. In der Anleitung stand: "Wenn ausschließlich tiefe Töne zu hören seien bitte den andere Adapter verwenden" oder so ähnlich.

      Ich werde noch affig :cursing: aber bin guter Dinge das jemand mir hier helfen kann oder vllt sogar das gleiche Problem hatte. Kann ja nicht angehen das die hinteren Lautsprecher von FTY (ca. 35Euro das Paar) besser und sauberer klingen als das Frontsystem von Audio-System.

      Ach ja, ich habe keine neuen Kabel in die Tür verlegt, sondern die Kabel am Radio Alpine 9887r angezapft bzw. am Original VW Kabelbaum, und von dort aus Kabel zur Endstufe im Kofferraum gelegt.