Golf IV 1.8 eure Meinung ist gefragt

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf IV 1.8 eure Meinung ist gefragt

      Hallo erstmal bin völlig neu hier im Forum und auch allgemein in solchen Foren also zerfetzt mich nicht wenn der Threadname schlecht gewählt ist oder sonnst was :S

      Und zwar habe ich mir am WE einen 4rer Golf 1.8 angeschaut + Probefahrt

      Zum Fahrzeug :
      - Golf 4 1j 1.8l 125 PS
      - 140.000 km
      - EZ - 05/98
      - 2/3 Türer 5 Sitze
      - Schaltgetriebe
      - Schadstoff : Euro 2
      - Grüne Plakette
      - Innenausstattung Schwarz Stoff
      - Regensensor
      - automatisch abblendbarer Rückspiegel
      - beheizte Aussnspiegel
      - abgesehen von den Mängeln unten gepflegter Zustand

      sichtbare Mängel :

      - Schramme am aussenspiegel ( kann man billig lackieren lassen den Deckel also nich das Problem )
      - leichte Kratzer am rechten Kotflügel aber nicht doll

      bei der Probefahrt ist mit persönlich aufgefallen (habe wenig ahnung von Technik/Mechanik bin aber schon mehrer Autos gefahren )
      - Gänge "flutschen" nich so Hundertprozentig beim schalten also man schon nen weiderstand ganz leicht aber ich kenne es nicht so :)
      - Kupllung ist relativ schwerfällig und kommt sehr spät
      - der Verkäufer ( Privat ) meinte das der Motor beim anlassen gelegentlich relativ laut ist also unabhängig ob kalt oder warm ist gelegentlich mal so

      Kaufpreis wären 2.600 € würde ihn aber denke so auf glatt 2 oder 2.1 handeln

      sind jetz so die eckdaten die mir ausm Kopf einfallen ^^

      Meine Frage natürlich zu den Probefahrtsachen : Hinweis auf große eventuelle schäden oder alles stinknormal ?

      Zum Preis : natürlich anhand der vorhanden Daten angemessen bzw okay ?

      Desweiteren ist es sinvoll an einem solchen Auto vom ALter bzw der Laufleistung noch was zu machen ? sprich maln Fahrwerk nächstes Jahr Felgen usw . ?

      Ich hoffe es ist alles einigermaßen verständlich und hofee natürlich auf schnelle antworten da ich kommenden Samstag nochmal hinfahre mit nem Freund der Kfz Mechatroniker ist udn dementsprechend bissl mehr Plan hat als ich :rolleyes:

      MfG Chris

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chris-ahnungslos ()

    • Als erstes wirst auf eine neue Kupplung sparen können ;)

      hast die Bremsen auch kontrolliert? sind die noch in Ordnung?
      Das "Flutschen" der Gänge lässt sich eventuell mit einem neuen Getriebeöl und ein Einstellen des Schaltzeilzuapparates ;)
      wenn der Motor so sauber läuft kannst eig nichts falsch machen, nur wegen dem lauten Geräusch oder was auch immer beim Anlassen würd ich nochmal a Auge drauf werfen.

      Hast nicht eventuell mit dem Gedanken gepielt gleich den 1,8T zu holen? ;) wären 25PS mehr und nicht wesentlich viel mehr Verbrauch.

      lg Christopher

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • idefix11 schrieb:

      Als erstes wirst auf eine neue Kupplung sparen können ;)

      hast die Bremsen auch kontrolliert? sind die noch in Ordnung?
      Das "Flutschen" der Gänge lässt sich eventuell mit einem neuen Getriebeöl und ein Einstellen des Schaltzeilzuapparates ;)
      wenn der Motor so sauber läuft kannst eig nichts falsch machen, nur wegen dem lauten Geräusch oder was auch immer beim Anlassen würd ich nochmal a Auge drauf werfen.

      Hast nicht eventuell mit dem Gedanken gepielt gleich den 1,8T zu holen? ;) wären 25PS mehr und nicht wesentlich viel mehr Verbrauch.

      lg Christopher
      Also Bremsen macht dann mein KfZ Mechatroniker der diesen Samstag mitkommt der konnte leider nicht weil er bei der Marine ist .

      Er fährt ihn dann auch nochma Probe und wird dann hoffentlich auch die Kupplung/Getriebe einschätzen können .

      1.8T wäre auch kein Ding aber für das Budget und die Kilometer udn den Grad an gepflegteheit den ich schon erwarte wirds schwer und hier in der Umgebung unmöglich :) .
      hab auch leider nich die Möglichkeit lang zu suchen da ich Beruflich jeden Monat für 2 Wochen von Sachsen Anhalt nach München muss deswegen brauchich erstma für 3 Jahre wiedern Auto wenn ich meine 2te Ausbildung beendet habe werdich mir nen anderen oder vllt einfach neueren holen.

      Aber Motor lief für mein erachten ganz gut sonnst zieht auch gut auf der Landstrasse .

      mit was müsste ich fürn Getriebe rechnen ? hab noch bissl Restbudget bei 3000 udn 2000-2500 je nach Handeln Kaufpreis ???
      hoffe auf schnelle anwtort dann kann man das notfalls mit einkalkulieren
    • so meinst.. ja wenn bissl suchen würdest tätest einen schönen 1,8T auch bekommen ;)

      ja Getriebe.. ich schätz mal 300-400 für ein gebrauchtes. zumindest wärs bei mein dahin gekommen ca ;)

      lg

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl