RNS 510 Umbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RNS 510 Umbau

      Hallo,

      Ich weiß das es schon 100 Threats gibt zu diesem Thema die hab ich mir auch durchgelesen aber hab trotzdem noch Bedenken. Hab in meinem 5er das RCD310 drinnen und hab ein RNS510 gerade gekauft. Dann hab ich mir gedacht ich lass das am besten vom freundlichen machen. Der sagte mir gestern als erstes das das gar nicht möglich wäre. Nachdem er aber dann mit einem Techniker geredet hat ist es doch möglich aber Mann müsste Leitungen zum ABs legen wegen der geschwindigkeits Messung. Habt ihr von sowas schon gehört? Hab immer gedacht das Navi misst die Geschwindigkeit übe GPS? Und der Einbau würde mich so 250-300€ kosten. Würdet ihr das jetzt selber machen oder das beim freundlichen machen lassen?

      Gruß Chrise

    • Hallo

      Also .. fangen wir mal an ;)

      Punkt 1 ....

      Chrise schrieb:

      Der sagte mir gestern als erstes das das gar nicht möglich wäre. Nachdem er aber dann mit einem Techniker geredet hat ist es doch möglich aber Mann müsste Leitungen zum ABs legen wegen der geschwindigkeits Messung.

      Sag deinem freundlichen bitte, dass er keine Ahnung hat und dass er sich mal mit Automobileketronik des 21 Jahrhunderts beschäftigen sollte ....

      Leider kursiert in den Werkstätten so viele unwahrheiten/unwissenheit im Bereich der Elektrik/Elektronik. Hmm ... wenn ich nach meinem Freundlichen gehen würde, dann wäre bei mir auch schon jedes Steuergerät "abgeheizt" ... :rolleyes:

      Punkt 2 ....

      Chrise schrieb:

      Und der Einbau würde mich so 250-300€ kosten

      Hmmm ich sag mal es ist ca. 20 bis 30 Minuten Arbeit ....

      Chrise schrieb:

      Würdet ihr das jetzt selber machen oder das beim freundlichen machen lassen?

      Selber machen ... du findest im Internet viele Anleitungen wie es funktioniert .... nur bräuchtest du dann auch jemanden der es dir codiert ... wobei das im Normalfall auch der :D schaffen sollte - vorzugsweise nicht der, der die Leitungen zum ABS legen wollte ...
      Gateway sollte bei dir passen ...
      Du brauchst aber fürs Navi noch eine GPS-Antenne.


      lg
      Gerald

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bollwing ()

    • Ok, erst mal danke für die schnelle Antwort. Das hab ich mir fast gedacht dass das ein Blödsinn ist was der mir da erzählt. Ich hab zwar im Internet gelesen das manchmal bei fest installierte navis die mit dem Abs zusammen hängen um die am Auto und am GPS gemessene Geschwindigkeiten miteinander abzugleichen aber sollte ohne dem wohl auch funktionieren!? Da glaubt Man beim freundlichen gut aufgehoben zu sein und das sich die wohl mit ihrem eigenen zeug auskennen müssten und dann kommt sowas -.-. Dann werd ich das wohl selber in die Hand nehmen und mir die 300€ sparen. Er sagte mir sie bräuchten für den Umbau so 2-3 Stunden lächerlich sowas...! Das einzige was mir sorgen macht ist das umcodieren, weiß noch keinen der das vcds hat desswegen werd ich das wahrscheinlich bei vw machen lassen müssen..., wenn der überhaupt dazu in der Lage ist....!?

      Gruß

    • Bei mir hat der Umbau + GPS Antenne verlegen 15 min gedauert. Danach war ich beim :) und hab gefragt wie lange das Codieren dauert und da wollten die mir auch 1 Stunde berechnen für eine Sache die 5 min dauert.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • Und hast du es dann beim freundlichen machen lassen?

      Ne, geht vorerst so. Nächstes Jahr auf irgend einem Treffen lass ich das dann machen. Der Wagen steht jetzt eh 4 Monate in der Garage.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • Das einzige was mir sorgen macht ist das umcodieren, weiß noch keinen der das vcds hat desswegen werd ich das wahrscheinlich bei vw machen lassen müssen..., wenn der überhaupt dazu in der Lage ist....!?
      Mein :) ist dazu nicht in der Lage.

      Ich wollte meine Rückfahrkamera codiert haben, was der Mechaniker in der Werkstatt dann nach einer halben Stunde abbrach.
      Anders als bei VCDS muß der VW-Mitarbeiter die Bits an der richtigen Stelle umschreiben.
      Da - so in meinem Fall - das von VW nicht wirklich dokumentiert ist (Zitat vom :) :VW will das nicht daß in der Werkstatt umcodiert wird), macht der Mechaniker beim codieren mehr schlecht als recht.

      Hier findest Du sicher jemanden mit VCDS in Deiner Nähe:
      maps.google.de/maps/ms?hl=de&g…345.00048d7ae5020ed8a62f9
    • Chrise schrieb:

      Und hast du es dann beim freundlichen machen lassen

      Das habe ich damals auch versucht .... das schaffte er nicht :(
      Ich wurde vom :D damals heimgeschickt und ich soll mein RCD300 wieder einbauen und das Navi weggwerfen :thumbup:
      Danach war ein Gespräch mit Porsche Salzburg angesagt ... und dann waren sie wieder Pickfreundlich zu mir beim :D ....
      Im Endeffekt schaffte er es in zwei Wochen den Navi-Code zu besorgen 8| ... Von Führerschein bis Zulassungsschein hat er auch alles kopiert.
      (Ich hatte den Kaufvertrag von dem Auto in dem das gebrauchte Navi ab Werk drin war sowie Handbücher, originale CD und das Navi selber und von daher war/ist das Navi auch vollkomen legal .... )

      @TE
      Solltest du den Navi-Code nicht haben, wirst du vielleicht auch so eine Prozedur über dich ergehen lassen müssen. ^^

      lg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bollwing ()

    • Matti-ED35 schrieb:

      Und hast du es dann beim freundlichen machen lassen?

      Ne, geht vorerst so. Nächstes Jahr auf irgend einem Treffen lass ich das dann machen. Der Wagen steht jetzt eh 4 Monate in der Garage.

      in dd gibt es leute die vcds haben ansonsten wäre ich dieses jahr nochmal in der nähe oder du machst mal einen ausflug nach leipzig dann kann ich dir das machen dauert keine 5 min :D

      Signaturbild zu groß

    • im diagnoseinterface muss navigation (stg 37) codiert werden und im navigationsmenü (stg 37) muss bap aktiviert/deaktiviert werden (weiß es nicht mehr genau)

      Signaturbild zu groß