Dringende Hilfe zum einbau! Schrauben lösen :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dringende Hilfe zum einbau! Schrauben lösen :)

      Hallo, hab bis eben eine kleine Nachtschicht für mein Fahrwerk eingelegt, an sich hat alles recht gut gekalppt, mit hängen und würgen ist aber gerade mal die rechte Seite vorne halb fertig, das Problem ist eigentlich das die beiden Mutter'n am Stabi & glaube Achsschenkel nicht richtig runter wollen, da dreht sich immer das Gewinde/Schraube mit.

      Sonst an sich ist das einbauen weiter kein Problem, ist eigentlich nur noch das zusammenbauen & da klemmt es momentan. Wollte morgen früh um 7 direkt weiter machen.

    • Stabi hat entweder zwei Flächen wo man nen Schlüssel Gegenhalten kann oder im Gewindestab nen 6 Kant zum Gegenhalten ansetzen kann. Schau noch mal genau nach... Eventuell musst du einen Schlüssel auch abflachen Damit du ansetzen kannst. Viel Erfolg morgen ;)


      Gebabbelt mit Tapetentalk

    • Das ist ein M6 Vielzahn, wie mein Vorredner schon geschrieben hat, oder ein Torx T30, je nachdem was VW verbaut hat bzw. je nachdem wie alt die Koppelstangen sind. Am Anfang hatten die Koppelstangen allen den Innenvielzahn zum gegen halten, mittlerweile wurde das auf Torx geändert.

      Gruß Andreas