ALWR Sensoreinstellung bei Tieferlegung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ALWR Sensoreinstellung bei Tieferlegung

      Werde in Kürze eine ALWR verbaun da ich Xenon nachrüste.

      mein Golf ist Tiefer gelegt und damit hier ich hier im gültigen Wertebereich bin werde ich wohl die Sensoren einstellbar machen müssen.

      meine Frage nun: reicht es nur den vorderen Sensor verstellbar zu machen oder muss der an der HA auch in einem Wertebereich liegen?
      Da immer nur vom vorderen die Rede war was ich in der Suche halt so gefunden habe, interpretiere ich das do dass der vordere im Bereich sein muss und der hintere dann halt als Referenz her genommen wirdoder umgekehrt halt.

      der vordere würde sich auch leichter verstellbar machen lassen mit einem Langloch, der hintere sieht mir auf den Bildern (habe den Satz noch nicht daheim) eher aus als könnte man da nur sehr schwer was verändern.

      lg

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl

    • Ja ist natürlich auch eine Lösung ;) aber dann muss die Länge sofort stimmen, mit dem Langloch kann ich stufenlos variieren ;)

      meine Frage ist halt ob ich den hinteren auch entsprechend kürzen muss oder nicht

      "Die bewussten Schnellfahrer sind die besseren Autofahrer", Walter Röhrl