Motorprobleme 2.0 TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorprobleme 2.0 TDI

      Hallo liebe Forums Mitglieder,

      erst einmal kurz zu mir:

      Mein Name ist Timo, 29 Jahre alt und Golf V Fahrer.
      Meine Fahrleistung beträgt ca. 40 000 km im Jahr,
      da zwischen Deutschland und der Schweiz pendele.

      Eigentlich bin ich ja mit meinem Golf ganz zufrieden, geräumig, geringer Verbrauch
      und auch die Fahrleistungen gehen in Ordnung.

      Doch nun zu meinem Problem:
      Anfang des Jahres bei 147 000 km wurde ein Schaden am Motor festgestellt,
      eine wandernde Kurbelwelle welche die Lagerschalen des
      Motorblocks beschädigt hatten.
      Da ich noch eine Gebrauchtwagengarantie hatte, lies ich es reparieren.
      Reparaturkosten etwas mehr als 5000 € da der Motorblock und
      diverse andere Teile getauscht wurden.

      Nun 19 000km später, Kühlwasserverlust alle 800 km von max zu min.
      Bei feuchter Witterung weisser Rauch auf den ersten 3-4 km.

      Also fuhr ich nun heute zu der Werkstatt die den Motor repariert hatten und
      habe mein Problem geschildert. Dort wurde mir gesagt das es vermutlich
      am ein Kühlerventil oder ähnliches wäre, müsste man überprüfen.
      Im Forum habe ich bei diesen Anzeichen meistens von einem Zylinderkopfdefekt gelesen.
      Des weiteren wurde mir gesagt das man jetzt eh keine Zeit hat und gab mir einen
      Termin in 2 Wochen zur Ursachenklärung.

      Nun zu meiner Frage:
      Ich habe ja noch Garantie auf dem Motor, soll ich jetzt einfach weiterfahren
      und abwarten oder wie würdet Ihr nun reagieren?
      Soll ich in eine andere Werkstatt zur Ursachenforschung gehen?
      In 2 Wochen fahre ich ca. 2000 km.

      Für eure Meinung bedanke ich mich im voraus

    • Da du ja etwas unter Zugzwang stehst, würde ich sagen probiere mal eine andere Werkstatt =)

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans