Bassbox

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo leute, nachdem ich mir mein neues Radio eingebaut habe Pioneer AVH-4400BT

      soll nun eine Bassbox her.

      Welche kann man empfehlen so um die 150-200 €?
      Am liebsten wäre mir eine mit integriertem verstärker, was meint ihr dazu?

      was haltet ihr von diesem hier?
      amazon.de/Axton-AB20A-Aktiv-Su…TF8&qid=1351793069&sr=1-3

      Danke:)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schuetzejulian ()

    • schuetzejulian schrieb:

      Welche kann man empfehlen so um die 150-200 ??

      Keine ...

      Wenn, dann was anständiges ... nur dafür wirst ca. 500 € rechnen müssen.
      Alles andere ist rausgeworfenes Geld.


      Sinnvoller wäre aber ein anständiges Frontsyste, und eine Türendämmung.

      Frank Miketta, ACR Shop, Car Hifi Store Bünde sind gute Ansprechpartner.

      lg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bollwing ()

    • Es geht jetzt nicht wirklich darum, dass der Bass hart ist oder sonst was ...

      Sondern viel mehr drum, dass die günstigen Dinge klanglich nicht wirklich besonders sind ....

      schuetzejulian schrieb:

      Aber ich kann mir momentan leider keine 500 € Bassbox leisten

      Lieber ein paar Monate länger sparen und dann was anstäniges ;)


      lg
    • da muss ich dem Bollwing deutlich widersprechen, denn gerade was eine reine BassKombo angeht, muss diese nicht teuer sein!

      zudem immer den Anspruch des TE im Auge behalten, von klanglich bei reinem Tiefton zu sprechen ist schon ein spezieller Bereich.
      allerdings hat er Recht, sinnvoller wäre mit einer Türdämmung zu beginnen, da ein Subwoofer ohne Laufzeitkorrektur sowieso nervt, mMn zumindest.

      von aktiv-Woofern bin ich kein Fan!
      lieber einen kleinen 10er bzw. 12er im GG an ausreichend Leistung.

      z.B. diesen hier als B-Ware - idR bedeutet in diesem Shop, dass die Kartonage beschädigt ist, ist aber sowieso nur ein Beispiel.
      als Antrieb könnte man zu Krüger & Matz greifen, günstiger geht es kaum, zudem nichtmal wirklich schlecht!
      hier.. 550W an 4 Ohm, gemessen weiß ich es natürlich nicht, aber unter 400 werden die nicht liegen, eher nah an der Angabe für knapp 100€ neu.

      OT: ich habe schon Subwoofer Kombis gehört, die für ein paar Euro super Ergebnisse erzielt haben, also nicht nur meinem persönlichen Empfinden nach.. ;)