Alten Schlüsselbart in neuen Klappschlüssel frickeln (Bild)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Alten Schlüsselbart in neuen Klappschlüssel frickeln (Bild)

      Hi,
      ich benötige das Oberteil des Klappschlüssels mit neuem Schlüsselbart. Soweit ich weiß, kostet das Teil bei VW 70€.

      Ist es möglich bei Ebay solch ein Oberteil zu kaufen und den Schlüsselbart von folgendem Schlüssel rein zu basteln?



      Bei diversen Anleitungen im Netz sehen die Bärte irgendwie anders aus, daher meine Frage diesbezüglich.

      Gruß
      Chris

    • der schlüsselbart vom klappschlüssel ist ein stück länger als der den du da hast.
      des weiteren musst du am klappschlüssel den tranponder entfernen und den aus deinem jetzigen schlüssel dort einsetzen.
      schlüssel kostet bei vw mit anlernen wirklich so um die 70 euros

    • Meinst du mit Transponder den Sender?

      Den habe ich von Ebay einzeln geordert und auch schon angelernt. Ich brauche also nur noch den Schlüsselbart.

    • ne..das ist der funkcontainer..der transponder ist das glasröhrchen...dient der wegfahrsperre...im alten schlüssel ist das das teil oben...aber wenn du eh den ovalen schlüssel hast solltest du eigentlich auch die wfs anpassen können...machen manche vw dealer auch recht günstig, dann machst du auch den alten schlüssel nicht kaputt..würde einfach mal zum schlüsseldienst und fragen ob die das machen können..wäre sicherlich um einiges billiger..ob das geht ist ein anderes kapitel :)

    • Wie mir scheint, wäre es aber auch kein Problem, das Röhrchen zu entfernen. Ob der Schlüssel dabei zu Bruch geht ist egal, habe ja noch einen mit FFb und einen kleinen Notschlüssel.

      Ist es denn möglich, das WFS-Röhrchen in den neuen Kopf des Klappschlüssels zu bauen? Dann könnte man sich das Anlernen der WFS ja quasi sparen.

    • habe bis jetzt bei diesen umbauanleitungen immer nur gesehen das die den alten transponder aus dem klappschlüssel aufbohren...naja..nicht ganz so toll...
      da ich ja perfektionist bin muss immer alles original aussehen..deinen transponder soll man aber mit nagellackentfernenr ganz gut entfernen können...
      mein freundlicher hat die schlüssel für 10 euros angelernt...weiss nicht ob sich der arbeitsaufwand da lohnt ?(

    • also ich habe das röhrchen (WFS) aus meinem zweitschlüssel rausgefriemelt und nun in meinem klappschlüssel (original vw) eingesetzt. ging ohne probleme!
      okay, jetzt ist der kopf vom zweitschlüssel zerstört, aber das interessiert mich die bohne ;) habe ja jetzt meinen klappschlüssel und den ersten ersatzschlüssel...