Kaffeemaschine LED einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kaffeemaschine LED einbauen

      Hallo Gemeinde,

      ich hab folgendes Problem:

      Und zwar wenn ich Kaffee ansetzen will sieht man immer so schlecht wie der Wasserstand ist. Wir haben daheim einen Wasserkocher der hat auf jeden Fall blaues Licht drinne wenn man ihn anmacht, schaut super aus.

      Meine Frage ist jetzt wie verbau ich am besten eine LED oder LED-Leiste in die Kaffeemaschine und wie schließ ich sie an (am besten mit Schalter welchter aber nicht über den Schalter läuft zum aus/anmachen der Maschine weil das nützt mir gar nix)?

      Das ich ein Loch irgendwo bohren müsste ist mir klar, mit Silikon oder Scheibenkleber abdichten ist auch nicht das Problem nur das anschließen wie gesagt am besten mit externen Schalter.

      P.S. und dann am besten sollte es eine Wasserdichte LED sein (falls es sowas gibt)

      Allzeit gute Fahrt.

    • Am besten mal nen Bild Posten dann können dir unsere kaffeemaschinencustomizer am besten konstruktive Beispiele zur Veränderung deiner Maschine nennen. Loch rein und scheibenkleber halte ich für keine so tolle Idee. Wie war's mit nem Schwimmer der an einen wegaufnehmer mit analogausgangssignal gekoppelt ist. Dann könnte man sich den Wasserstand anhand dieses Signals zb über eine digitale Anzeige anzeigen lassen. Idealer wäre natürlich eine Ethernet Anbindung um diesen Wert auch von jedem x beliebigen Standort Abzurufen, einer Möglichkeit den Wert bei Facebook per app zu Posten steht dann auch nichts mehr im Wege.

      Mach doch einfach ein Röhrchen in den Behälter wo eine kleine rote Oder andersfarbige Kugel schwimmt... Dann.siehste doch auch wie hoch der stand ist. Solche teile gibt's Auch im Baumarkt.


      Gebabbelt mit Tapetentalk

    • TimmyGTI schrieb:

      Am besten mal nen Bild Posten dann können dir unsere kaffeemaschinencustomizer am besten konstruktive Beispiele zur Veränderung deiner Maschine nennen. Loch rein und scheibenkleber halte ich für keine so tolle Idee. Wie war's mit nem Schwimmer der an einen wegaufnehmer mit analogausgangssignal gekoppelt ist. Dann könnte man sich den Wasserstand anhand dieses Signals zb über eine digitale Anzeige anzeigen lassen. Idealer wäre natürlich eine Ethernet Anbindung um diesen Wert auch von jedem x beliebigen Standort Abzurufen, einer Möglichkeit den Wert bei Facebook per app zu Posten steht dann auch nichts mehr im Wege.

      Mach doch einfach ein Röhrchen in den Behälter wo eine kleine rote Oder andersfarbige Kugel schwimmt... Dann.siehste doch auch wie hoch der stand ist. Solche teile gibt's Auch im Baumarkt.


      Gebabbelt mit Tapetentalk


      Ist ja nicht direkt meine (wohn noch zu Hause).

      Bild stell ich morgen rein muss noch die Cam laden.

      Allzeit gute Fahrt.

    • :Klugscheiß an: Wie wäre es mit einer digitalen Füllstandsanzeige? :Klugscheiß aus: :thumbsup:

      Ne Spaß, an der Kaffeemaschine hast du 230 Volt und willst du da wirklich n Trafo reinbauen um ne LED o. Ä. mit ein paar Volt zu betreiben?

      -> möglich aber nicht rentabel

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN