Jetta rostet an der Heckklappe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Jetta rostet an der Heckklappe

      Hallo zusammen.
      Ich bin zwar schon länger hier im Forum angemeldet hatte aber bis nur mitgelessen. Jetzt hab ich selbst ein kleines Problemm und hoffe um Eure Meinungen.
      Mein Jetta Bj 09 rostetlangsam an der Heckklappe, um die Kennzeichenleuchte und Öffnungsfriff herum. Auch wenn das auto älter als 3 Jahre ist würde VW die Kosten zu 100% übernehmen, aber nur wenn ich ein Service für 300,- bei dennen machen lass auch wenn der garnicht fällig ist!
      Was zum Teufel hat Ölwechsel mit rost zu tun :cursing:?? Als ehemaliger mechaniker mache ich die meisten Reparaturen und auch Ölwechsel in eigenregie.

      Nun hab ich beim Lackierer nachgefragt, und der würde das Rostproblem für 120,- lössen.

      Was würdet Ihr machen??

    • tommyblue schrieb:


      Hey,

      beim Variant gibts für diese Problem eine TPI, also eine Kulanzbearbeitung des Rost. Ich selbst habe schon eine neue Heckklappe. Rostprobleme hatte ich auch um die Kennzeichenbeleuchtung herum.

      Bei unseren Variants hing das aber mit der Dichtung am Heckscheibenwischer & der Kennzeichenbeleuchtung zusammen - wenn ich mich recht erinnere! (korrigiert mich, wenn ich falsch liege!)


      Trotzdem ist Rost bei nem 3 Jahre alten Auto nen Unding! - sofort zu VW und die Stellen bemängeln!
      greetz Chris
      ------------------------------------------------------------------------
      .VCDS vorhanden - Raum Magdeburg & Mansfeld-Südharz.
      ------------------------------------------------------------------------



      "Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt.. Drehmoment, wie fest."
    • Das bekommst du zu 100% auf Kulanz.

      Ist ein bekanntes Problem, auch beim Golf 5 Variant/Passat 3C Variant eigentlich bei allen aus der Baureihe bei dem die Kennzeichen in der Heckklappe verbaut sind.

      Das mit dem Service Heft ist richtig, das will nicht der Haendler sondern das Werk fordert das so...

      Du bekommst dann vom Werk eine nagelneuen Heckdeckel, einen neuen Oeffner und neue Kennzeichenleuchten.
      Da wird nichts ausgebessert, wie das der Lackierer machen wuerde, zumal er dir leider nicht garantieren kann ob es nicht nochmal anfaengt zu gammeln.

      Ganz ehrlich, wenn du den Wagen nicht bald verkaufen moechtest, dann wuerde ich lieber, den wenn auch Unsinnigen Service machen lassen und dann gibts alles neu.

      Damit der Service etwas guenstiger wird bring z.B. das Oel selber mit, das spart schon mal Geld, muss aber OVP sein.

      MFG

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • Neu gabs bei mir da nichts!

      im Juli beim Basteln am Auto fiehl mir auf, dass die eine Kennzeichenbeleuchtung braun war - die andere leicht braun.
      zum :) hin, vorgestellt: Rost - Antrag bei VW eingereicht mit dem Effekt das meine Kofferaumklappe nur neu Aufbereitet und Lackiert wurde... und in der Klappe sah es wirklich heftig aus.

      Neu gabs nur die Motorhaube, weil an den Ausenseiten 3 kleine Rostblasen waren..sah nicht mal Ansatzweise so schlimm aus, wie in tommyblue's Fahrzeugvorstellung - wurde auch sofort gemacht!

      greetz Chris
      ------------------------------------------------------------------------
      .VCDS vorhanden - Raum Magdeburg & Mansfeld-Südharz.
      ------------------------------------------------------------------------



      "Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt.. Drehmoment, wie fest."
    • Bei mir sind die Sachen immer neu gekommen ...

      Begruendung war immer, Das Risiko des erneuten Rostbefalls waere zu hoch ...

      MFG

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • Ich hab auch ne neue Heckklappe bekommen. Nach dem ersten Befund wollten sie die erst nur entrosten und neu lackieren. Wurde
      aber dann doch ne neue ;)

      Gruß Nobbie

      Golf VII Variant GTD :thumbsup: :thumbsup:
    • datajam schrieb:

      Du bekommst dann vom Werk eine nagelneuen Heckdeckel, einen neuen Oeffner und neue Kennzeichenleuchten.
      Stimmt so nicht ganz, der gute VW Meister wollte es mir so beibringen dass die Heckklappe zerlegt, sandgestrahlt und beilakiert wird,
      und nur den Griff und die Leuchten gits es neu!!! Ich glaube da werd ich mal zu nem anderem Händler fahren müssen.

      Und wie sieht es eigentlich mit 12 Jahre Durchrostungsgarantie aus, muss da das Serviceheft auch 12 Jahre lang von VW gestempelt sein??
    • Mein Variant bekommt am kommenden Dienstag eine Heckklappenlackierung von VW gesponsert -> Rost um die Kennzeichenleuchten. Natürlich 100% Kostenlos. EZ: 12/07 und 120500KM auf der Uhr