CSR Heckansatz lackieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • CSR Heckansatz lackieren

      Hallo Leute,
      habe heute mal meinen CSR-Heckansatz (ähnlich dem Rieger) montiert und gleich mal zum Lacker gefahren.Nun mal meine Frage,der will fürs lackieren zwischen 150 und 180 Scheine ;(;(;(;(;(;(;(;(;(;(;(
      Meint ihr das ist gerechtfertigt bzw zu teuer????War bei zwei stück und billiger machts mir keiner (also das lackieren :D:D:D:D )


      MFG RON


      PS:Kennt jemand vieleicht nen billigeren Lackierer im 8) RHEIN-MAIN-GEBIET 8)

    • Naja kommt ganz drauf an wie der Ansatz aussieht ob noch viel geschliffen oder sogar gespachtelt werden muß.
      Mir persönlich ist das zu viel!!
      Habe meine GFK Heckschürze (kein Ansatz) lackieren lassen
      ---> 150€
      Habe auch mal den orginalen kleinen orginal Rieger Ansatz lackieren lassen
      ----> 80€
      natürlich ohne Rechnung :D
      Ist aber nur ein Anhaltspunkt.
      MFG Fossi

    • Glückspilz! X(

      Ich habe für meine komplette CSR Heckstoßstange und M3-Spiegel 220 €uro gezahlt. ;( Aber dafür konnte ich sie bereits nach 2 Tagen abholen. :P