Felgenschlösser für Brock Felgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgenschlösser für Brock Felgen

      hallo!

      woher bekomme ich felgenschlösser für brock b6 felgen?

      ich kenn mich damit nicht aus-welche passen da und wie funktionieren die felgenschlösser überhaupt?

      danke

    • Musst halt schauen wie lang deine jetzigen Schrauben sind und was für welches es sind ( Kugel - , oder Kegelkopf )
      Wenn du das hast kaufst du dir dazu passend einen Satz . Da ist dann eine andere Nuss dabei die dann nur auf die diese Schrauben passt .

      Bekommst du fast überall wo es auch Felgen zu kaufen gibt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BG-98 ()

    • Hab die Felgenschlösser bei ATU geholt....kosten knapp 30€ Nimmst am besten eine Original Schraube von deinem Rad mit dann sucht er dirs passende raus... War bei mir auch so

    • ja und ich habe auch ein felgenschloss von atu. und jetzt den aufsatz verloren...jetzt bekomme ich die schrauben im leben wahrscheinlich nicht mehr vom auto ab...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von QQ7 ()

    • Original von QQ7
      ja und ich habe auch ein felgenschloss von atu. und jetzt den aufsatz verloren...jetzt bekomme ich die schrauben im leben wahrscheinlich nicht mehr vom auto ab...

      Wenn du den Aufsatz für deine Felgenschlösser verloren hast, kannst du mit dem Zettel, der mit dabei lag (da steht ne Nr. von deinen Felgenschlössern drauf) zu ATU gehen und den Aufsatz nachbestellen. Dafür ist der Zettel ja da. :))
    • ja und die trottel meinen, die nummer die auf dem zettel steht wäre das nicht, sondern ich hätte die nummer übertragen müssen, die auf der radmutter stand...aber mit atu habe ich immer nur ärger gehabt...ich rufe morgen früh die firma direkt an, die ist in leverkusen...

      Dabei steht auf dem Zettel extra, das die Nummer von der Verpackungseinlage übertragen werden muß. Und nicht die Nummer auf der Radmutter...

      Hoffe das mir die Firma morgen früh weierhelfen kann, ATU ist dafür anscheinend wie immer zu inkompetent

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von QQ7 ()