golf 5 batterie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • golf 5 batterie

      Hallo Leute hätte da mal eine frage uns war.Mein akku hatt sich heute verabschiedet also er ist tod wollte jetzt eine neue kaufen welche ist am besten habe gehört varta soll gut sein aber welche da gibt es so vielee so wie . varta blue dynamic , varta black dynamic u.s.w könnt ihr mir dabei helfen danke voraus ah ya mein auto ist. golf 5 1,9 tdi bj 11.2003 :thumbsup:

    • Moll, Exide, Sonnenschein, Banner, Optima usw.
      Alles in allem würde ich fast behaupten, das man heutzutage mit keiner Marken Starterbatterie was Falsch machen kann.
      Wichtig ist m.M. nach die Kaltstartleistung einer Batterie :) Ich hab eine Optima RedTop drin mit 44Ah anstatt 72Ah und bin sehr zufrieden !!!

      Nach Test's kannst ja mal googlen, da findest ne Menge :)

      "Nur die Besten sterben jung..."

      VCDS ---> vorhanden

    • Also wenn Standart Batterie, werden die Moll M3 sehr gelobt, wenn VARTA würde ich beim Diesel zur silver Dynamic greifen.

      Die erwähnte OPTIMA Batterien sind wahr. von der Lebensdauer und Startstrom nicht zu übertreffen. Ich weiß einen Schlepper wo eine RED Top mit 40Ah verbaut war (statt 140Ah Standart), hat immer top gestartet und auch tiefenentladung konnte die nicht töten.
      Ein Vorteil ist auch der sehr hohe mögliche Ladestrom.

      @solly0815

      Wie lange hast du die Optima schon verbaut? Habe auch schon damit geliebäugelt, habe aber auch schon überlegt eine Yellow Top zu verbauen, wegen der Comfort Verbraucher und die Startleistung sollte auch leicht genügen.

      Gruß

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!

    • @ TDI-driver

      Hab die Optima RT-R 3.7 44Ah jetzt seit 4 Wochen in meinem Octavia RS CR TDI drin.
      Hatte erst Befürchtungen das die zu klein sein würde. Ich wurde aber eines besseren belehrt.
      Wo es letztens Früh ziemlich kalt war, drehte der Anlasser vor Freude den Motor, war echt Supi !!! Ich hab nicht das Gefühl, das die RedTop jemals wieder aus dem Auto müsste.
      Die YellowTop kann man auch als Starterbatterie nehmen, da ich aber eine bessere Kaltstartleistung wollte hab ich mir halt die RT bestellt für 110euro beim glantal.de/ Shop bestellt !!!! Die haben sehr schnell geliefert, hab die Batterie nochmal geladen und ab ins Autochen damit :D
      Du musst NUR aufpassen welche Optima RT du nimmst, zwecks Höhe und Polanschlüssen.
      Bei weiteren Fragen, schreib mir einfach ne PN ;)


      Gruß Uwe [Sent from my iPhone with Tapatalk]

      "Nur die Besten sterben jung..."

      VCDS ---> vorhanden

    • Ja wie gesagt reicht die RT lockjer auch um einen 6Zyl. Schleppermotor mit 6,2l Hubraum zu starten :) und das ohne Probleme...
      Wo ich eher ein Problem sehe ist der Stromverbrauch im Stand, da die Kapazität relativ klein ist und ja im besten Fall nicht mehr als 20% entladen werden sollte, wobei die YT das problemlos wegstecken sollte, da diese Zyklenfest ist und auch bis zu 100% entladen werden kann ohne sofort Schaden zu nehmen.
      Wenn ich alternativ eine 75Ah Standart Batterie verbaue, wäre diese schon zu 67% entladen, und würde davon geschädigt.

      Das war der Grund warum ich eher mit der YT liebäugle, wobei diese auch ein schönes Stück teurer sind. Die 110€ sind schon eine Ansage.
      Welche Größe wurde den verbaut? Muss ich meinen Kasten mal ausmessen...:)

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!

    • @ TDI-Driver

      Meine RedTop ist 197mm hoch inkl. Pole !!! Normal dürfte in den Kasten/Filzschutz auch eine RT oder YT passen die 200mm hoch ist. Denn die 3mm dürften nicht soviel ausmachen, nehm ich mal. Es sollte halt nur drauf geachtet werden das die Pole außen liegen und der + Pol rechts ist. Also dann entweder RT-R oder YT-R ;)

      Ich hatte extra zu der kleinen gegriffen, weil die 1. in dem Shop so günstig war und 2. weil ich im Stand auf Akku nie Radio höre usw. also die Optima wirklich NUR als Starterbatterie verwende

      Gruß Uwe [Sent from my iPhone with Tapatalk]

      "Nur die Besten sterben jung..."

      VCDS ---> vorhanden

    • Um das mit den Batteriepolen bei der Optima mal zu verdeutlichen.......

      Batterie-Pole ganz außen:


      Batterie-Pole relativ mittig:



      Die mit den relativ mittigen Polen, sind meistens die Leistungsstärkeren bei Optima, also RT 4.2 anstatt RT 3.7 ;)

      Da die Originale + Battriepolklemme bei den VAG Modellen nach unten abgewinkelt sind, siehe Bild
      Würde ich fast mal sagen, das man da einige Optima´s nicht reingebaut bekommt :cursing:;(

      Und so schauts dann mit der RedTop aus, wenns eingebaut ist. ;)

      "Nur die Besten sterben jung..."

      VCDS ---> vorhanden

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von solly0815 ()

    • Das mit den Batteriepolen ist ein guter Hinweis, danke. Hätte ich jetzt gar nicht darüber nachgedacht. Mist die 55Ah YT bekomme ich nicht mit Pole außen :( darunter wird mir dann fast ein bisschen klein...va sind die größeren kaum teurer.

      Muss ich evtl. einen Adapter fertigen oder die Polklemme wechseln, muss mir das bei Gelegenheit mal ansehen...

      Gruß

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!

    • Ja, schau es dir mal an. Kann ja sein das es bei dir anders ist. ;) Wenn nicht, bleibt NUR noch die Option, die Klemme zu wechseln :huh::S
      Falls du die größere einbauen willst.

      "Nur die Besten sterben jung..."

      VCDS ---> vorhanden

    • Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!