Noch ein Golf II VR6

    • Golf 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Noch ein Golf II VR6

      So will ich euch mal meine neue Anschaffung vorstellen!

      Habe mir einen Golf 2 der auf VR6 umgebaut wurde zugelegt.

      Zum 2er:

      - Baujahr '91
      - 2/3 Türer
      - Motor war ursprünglich ein 1,6 l mit 69 PS
      - Farbe original uni schwarz
      - Innenausstattung auch noch original in grau
      - Rückleuchten sind so Klarglasdinger vom vorbesitzer, gefallen mir nicht so
      - Heckklappe teil gecleant
      - FK Gewindefahrwerk, auf TÜV Höhe - Radmitte zur Kante 310mm
      - VR6 Technik wurde komplett übernommen - Bremse, Achsen, Getriebe, Stabis und Felgen sowie Motor alles aus einem Passat
      - TÜV wurde erst im Juni gemacht zzgl. neue Frontscheibe
      - über einen Schalter kann man US-Standlich zu schalten
      - Zentralveriegelung, wahlweise mit Fernbedienung nutzbar, da Alarmanlage verbaut ist

      Pläne:

      - andere Felgen (noch unschlüssig)
      - Fahrwerk mal testen auf Tiefgang ^^
      - einige Teile mal nachlackieren, mehr als 20 Jahre werden an manchen Stellen halt doch sichtbar
      - je nach Geld vllt noch eine AGA


      So dann lass ich mal die ersten Bilder sprechen - freue mich auf eure Meinung und Kritik! (Bis jetzt alles noch so vom Vorbesitzer :whistling: )





    • also bei mir wären als erstes die rückleuchten dran un der uaspuff un als letztes felgen

      sonst sehr schöner wagen :thumbsup:

      Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben.

      In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.
    • Netter 2er :thumbup: wieviel ps bringt er?

      ich würde die räder hinten ordentlich ins radhaus stellen und wie du schon sagtest aga und rücklichter...
      felgenvorschlag oz superleggera 17"+ -gefällt mir am besten am MKII ;)

      MKIV Suche:
      -6 Gang Schaltknauf
      -Grill
      -Stoßstange
      -Motorhaube

    • @ golfgott: Ja die Rücklichter sind echt :thumbdown: Bin aber schon immer mal am schauen nach orginalen, gibts ja schon echt günstig

      @ neofox: also laut Schein und Motor 174 PS, war allerdings noch auf keinem Prüfstand etc.

      Hab ihn ja erst seit Anfang November und da konnte ich ihn nur überführen, da Sommerreifen montiert waren, wollte ich auch keine größeren Ausflüge mehr starten :thumbsup:

      Danke für die Komplimente :)

    • würde die dunklen rückleuchten nehmen :thumbsup:

      Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben.

      In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.
    • Hey danke für das nette Feedback!

      Also für die Saisonvorbereitung ist folgendes geplant...

      Die Rückleuchten werden gegen Schwarz-Rote getauscht. Felgentechnisch bleiben vorerst die drauf, allerdings mit einer neuen Farbe - solange bis ich ein gutes Angebot für meine Wunschfelgen gefunden habe (Mercedes 8-Loch in 16" poliert)

      Die forderen Blinker in der Stoßstange will ich vllt durch dunkle ersetzen, da hab ich noch nicht weiter geschaut was es für welche gibt.

      An sich ist der Lack noch ganz gut aber nichts desto trotz wird er gründlich aufpoliert und dann einbalsamiert. Hab mal gehört für Uni-Lacke sollen einige Zaino Produkte ganz gut sein, werde mich da nochmal bisschen belesen.

      Eventuell möchte ich das hintere Zeichen noch cleanen, da es finde ich ein bisschen verloren wirkt!

      Wegen ESD muss ich mal sehen, am besten finde ich mit so einem Schrägrohr, wie man es vom 1er kennt.

      Ach ja das Fahrwerk hat noch viel Spielraum nach unten, denke da geht noch was :thumbsup: muss nur sehen, das ich aus der Ausfahrt rauskomme und naja er soll ja schließlich nicht nur schleichen - der VR6 soll ja auch mal zeigen was in ihm steckt :thumbup:

    • klingt nach einem sehr zwiespältigen aufgabe wege tiefe un zeigen was er so drauf hat^^

      Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben.

      In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.