IPhone 5 oder Samsung Galaxy S3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • IPhone 5 oder Samsung Galaxy S3

      Mein Vertrag läuft demnächst aus und nun bin ich am überlegen, welches Smartphone ich zur Vertragsverlängerung dazu nehme. Ich besitze derzeit das IPhone 4 und bin damit eigentlich recht zufrieden. Wollte eigentlich das 5er dazu nehmen, allerdings werde ich da wohl über 500€ dazu zahlen müssen (für die 32 GB Version). Ich nutze sehr viel Tapatalk, WhatsApp, Facebook und natürlich Emails, telefonieren und SMS versenden. Ich habe ein paar Vergleichstests im Internet gelesen und da hat das S3 sehr gut abgeschnitten. Bin mir allerdings immer noch unschlüssig, da ich auch gehört habe, dass die Genauigkeit des Displays vom IPhone wesentlich besser sei, als bei anderen Smartphones.
      Wer von euch besitzt denn ein S3? Wäre nett, wenn ihr mit eure Erfahrungen mitteilen würdet. Für Vorschläge, was andere evt. besser Smartphones angeht, bin ich natürlich auch offen.

      LG David

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Hab selber das s3 lte und bin damit auch vollkommen zufrieden.
      Würde mich immer gegen apple entscheiden, da man nur von dem ganzen Imperium abhängig ist! Da du aber schon ein Iphone 4 hast brauch ich dir ja nichts zu erzählen.

      Golf5GTSport21 schrieb:


      S3 ist wie Tablet PC sieht nicht nach ein handy aus :)

      Hierbei kommt es vollkommen darauf an was man mit dem Handy vorrangig macht.

      Da du wie beschrieben halt auch gerne und oft im inet unterwegs bist ist ja ein etwas größerer Display komfortabel 8)
      Gruß Phillip!
    • @Pipo92 Das ganze abhänig von apple ist doch totaler husten. man macht sich genauso abhänig von apple wie bei android von google und sogar noch zusätzlich von seinem provider.

      als apple nutzer kommt man sogar noch schneller an update als als androidnutzer.

      Was eindeutig für das S3 spricht ist der Preis. Wenn man mit dem Konzept und der Benutzerführung von Andoird zurecht kommt und keinen Apfel auf dem Gerät benötigt, kann mit gutem gewissen zum S3 greifen.

      P.S. Die Verarbeitung vom Iphone 5 wird das S3 aber trotzdem nie schlagen können.

    • @ sleek Ich meine damit vorrangig iTunes, und das empfinde ich nicht als husten. Man muss jede Musik soweit ich weiß erst mit iTunes synchronisieren und kann Daten nicht einfach via Bluetooth senden! ;)

      und zu den anderen sachen hab ich auch nichts erwähnt :P
      mit den updates hast du aber natürlich recht, das gleiche hat man auch bei den apps, also beim iphone gibt es die meist immer früher im market als bei android, jedoch gibt es hier dann auch wieder ein kostenunterschied: denn viele apps sind bei android market kostenlos (kostengünstiger) als bei apple.

      Gruß Phillip!
    • @ sleek Ich meine damit vorrangig iTunes, und das empfinde ich nicht als
      husten. Man muss jede Musik soweit ich weiß erst mit iTunes
      synchronisieren und kann Daten nicht einfach via Bluetooth senden! ;)



      und zu den anderen sachen hab ich auch nichts erwähnt :P
      Um darauf zu kommen, Apple will SICHERHEIT für UNS ! Für die BENUTZER ! Und das tut mir leid kann Andriod und wie Sie nich alle heisen mit ihren kack betriebssystemen leider mal GARNICHT !


      Ich denke die Zahlen (In preis und Absatz) sprechen für
      sich, Willst du ein Kompliziertes RIESEN Handy aus Plastik kauf dir das S3
      Willst du ein Gutes und Qualitativ hochwertiges
      Handy greif zum 5.


      Wie man daraus lesen kann bin ich ein Absoluter Apple Fan, Ich persönlich habe
      im Moment alles von Apple und es Funktioniert und Harmonisiert alles so GEIL
      zusammen !


      Kann es nur weiter sagen iPhone 5 absoluter Hammer ! ich habe es schon seit dem
      21.09 und finde es großartig !

      :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:
    • Pipo92 schrieb:

      bei dir merkt man wieder, dass der hype um apple bei dir voll und ganz angekommen ist. :D
      aber so hat halt jeder seine ansichten - und ich denke auch dass geräte von samsung auch gut zusammen harmonieren können!

      Das kann gut sein... Allerdings habe ich bisher nur Schlechte erfahrungen mitbekommen und selber gemacht ... Wie sich die Teile nicht richtig Verbinden oder immer die Verbindung verlieren o.ä.

      Und wie Leute geheckt werden etc. Wäre in meinem Beruf unvorstellbar wenn jemand fremdes meine Telefonnummern , Kalender einträge sowie E-Mails Hackt... Daher bin ich lieber auf der Sicheren Seite, Dazu kommt die Reperaturzeit bei den Plastikhandys, 3-4Wochen (und mal ganz ehrlich wenn ich grad kein Schüler bin oder sowas dann brauche ich mein Handy TAG TÄGLICH ! Ich stelle mir bei sowas immer vor wenn ich 3-4 Wochen nicht Erreichbar wäre für meine Kunden ? Dann könnte ich übermorgen mein Auto Verkaufen weil ich mein Laden schliesen müsste !!! Bei Apple ? Handy kaputt ich fahre in den Applestore geb dem mein Handy "die lesen die Fehler aus oder was auch immer", der holt ein Austauschgerät fertig -.-

      Das finde ich Rechtfertigt den Preis und es ist überall so, Willst du Qualität und Quantität musst du viel Bezahlen !
    • Pipo92 schrieb:

      bei dir merkt man wieder, dass der hype um apple bei dir voll und ganz angekommen ist. :D
      aber so hat halt jeder seine ansichten - und ich denke auch dass geräte von samsung auch gut zusammen harmonieren können!


      Das hat nichts mit Hype zu tun. Kannst du dir vorstellen, dass manche Leute einfach davon begeistert sind, wenn alles einfach funktioniert?

      Ich will das S3 nicht schlecht reden - es ist auch ein super Handy. Ich für mich habe zum iPhone 5 gegriffen, da es perfekt mit meinem MBP und iPad harmonisiert und ich von der Verarbeitung und Funktionsweise der Apple-Produkte absolut überzeugt bin.
    • iashvilli schrieb:

      Pipo92 schrieb:

      bei dir merkt man wieder, dass der hype um apple bei dir voll und ganz angekommen ist. :D
      aber so hat halt jeder seine ansichten - und ich denke auch dass geräte von samsung auch gut zusammen harmonieren können!


      Das hat nichts mit Hype zu tun. Kannst du dir vorstellen, dass manche Leute einfach davon begeistert sind, wenn alles einfach funktioniert?

      Ich will das S3 nicht schlecht reden - es ist auch ein super Handy. Ich für mich habe zum iPhone 5 gegriffen, da es perfekt mit meinem MBP und iPad harmonisiert und ich von der Verarbeitung und Funktionsweise der Apple-Produkte absolut überzeugt bin.
      Genau sowas kommt dazu ! ok vlt. habe ich einen Hype für Apple wobei ich sagen muss das ich leider beim PC wieder auf Windows umgestiegen bin da es leider nicht alles was ich Brauche für Mac gibt !

      Aber sonst muss ich o.g. zu 1000000% Recht geben !
    • Also das S3 hier als billiges Plastikhandy hinzustellen ist grundsätzlich falsch!

      Ich war IPhone Nutzer der ersten Stunde und hatte IPhone, 3G, 3GS, 4 und 4s und muss sagen die haptik dieser Geräte ist unglaublig und sucht seines gleichen. ABER!!!! Ich habe jedes gerät min. einmal getauscht da der Akku kaput war und auch Apples iOS ist in den letzten Jahre sehr sehr kompliziert geworden. z.B. Einstellungen sind nicht mehr NUR unter Einstellungen zu finden, sondern sowohl in Einstellungen als auch in den jeweiligen Apps usw.
      Dazu kommt, dass der Srevice von Samsung nicht schlechter ist als der von Apple!

      Kleiner Tipp am Rande, ich bin nun seit einem guten Jahr Windows Phone Nutzer und empfehle dir wenigstens mal einen Blick auf Lumia 820,920, HTC 8x und Co zu werfen.

    • Ich will das iphone auch nicht schlecht machen.
      Jedoch ist es auch verständlich dass das iphone besser mit dem ipad harmonisiert als mit anderen geräten.

      @NipF Es kommt halt immer drauf an welches paket man haben will. Ich bin zwar kein hacker aber ich denke dass man das iphone auch knacken kann, wenn man halt nur will.

      Gruß Phillip!
    • sleek schrieb:

      Also das S3 hier als billiges Plastikhandy hinzustellen ist grundsätzlich falsch!

      Ich war IPhone Nutzer der ersten Stunde und hatte IPhone, 3G, 3GS, 4 und 4s und muss sagen die haptik dieser Geräte ist unglaublig und sucht seines gleichen. ABER!!!! Ich habe jedes gerät min. einmal getauscht da der Akku kaput war und auch Apples iOS ist in den letzten Jahre sehr sehr kompliziert geworden. z.B. Einstellungen sind nicht mehr NUR unter Einstellungen zu finden, sondern sowohl in Einstellungen als auch in den jeweiligen Apps usw.
      Dazu kommt, dass der Srevice von Samsung nicht schlechter ist als der von Apple!

      Kleiner Tipp am Rande, ich bin nun seit einem guten Jahr Windows Phone Nutzer und empfehle dir wenigstens mal einen Blick auf Lumia 820,920, HTC 8x und Co zu werfen.
      Das ist es wieder :D Der eine hat Glück (Ich unter anderem) und der andere hat Pech (Du in dem Fall) Weil ich habe das iPhone seit dem iphone 3
      iphone 3g
      iphone 3gs
      iphone 4
      iphone 4s
      iphone 5

      Und ehrlich ich habe seit dem nocht nicht EINMAL ein handy von MIR getauscht bei meinem Papa oder so klar weil es mal runtergefallen ist oder so ein mist aber sonst nie Probleme gehabt aber das ist immer so eine einzel sache manche haben halt das pech 1 von 10000000 geräten zu bekommen was defekt ist :(

      Aber ist auch bei einem Porsche so ;) keine sorge :D
    • Ich habe damals mal einen Ipod Mini geschenkt bekommen und habe seit nunmehr fast 8 Jahren auch immer nur IPods als MP3-Player gehabt, denn da war apple meiner meinung nach das beste was Verarbeitung, Klangqualität und Akkulaufzeit angeht. Als letztes hatte ich den Ipod Touch 3G, was ja nichts anderes war als ein Iphone 4 nur dünner und ohne Handynetz. Als Apple mit dem Iphone ankam, war es wahrlich eine Verbesserung, eine Neuheit die man sonst nirgends wo gesehen hatte. Fand ich klasse, aber mitlerweile kriegt man all das, was apple einem für das beste der Welt verkäuft, genausogut und wesentlich günstiger woanders her. Bei mir ist Apple vollkommen unten durch. Die Leute sind wahrlich abhängig davon, deshalb die guten Verkaufszahlen. Die meisten interessieren weder wie gut das neue Produkt ist, noch wie teuer, hauptsache es ist das neuste Apple Produkt.
      Samsung geht meiner ansicht nach mehr durchdachter an die Sache heran. Ich selber besitze das HTC ONE S und bin wirklich vollkommen zufrieden. Ich hatte auch schon diverse Geräte á la Iphone 4/5, S3 oder auch das Samsung Note in der Hand und finde ganz klar, dass Apple einfach nichts besonderes ist. Die Hardware ist im S3 besser und trotzdem ist das Handy günstiger. Ein neues Iphone 5 kostet in der Herstellung ca. 135$. Dafür dann 700$ zu verlanden ist einfach nur pure Gier.

      Was die Verarbeitung angeht, siehe einer das Iphone 4. Man verbaut eine schöne Glasrückseite die ja so haltbar war.
      Das einzige was ich Apple im Vergleich zu Andriod wirklich gutheißen muss, ist die Kompatibilität zwischen iOS und Iphone. Im Gegensatz zu Android, werden beide Aspekte genau aufeinander abgestimmt und eingespielt. Das ist nunmal der Unterschied wenn man ein Betriebssystem für 1 Handy hat oder 1 Betriebssystem für 300.000 Handys. Jedoch resultiert daraus wieder diese bekannte Abhängigkeit von iOS, iTunes etc.

      Meine Meinung: Wenn dir die Displaygröße des S3 zu groß ist, greif zu dem One S. 4,3" sind perfekt um überall mit dem Daumen hinzugelangen ohne das Handy durch die Hand zu schubbeln. Die ach so tollen 4" von Apples Langezogenem Display kommen mir vor, wenn ich es mal in der hand halte, wie ein kleines, mikriges, Display wo nichts draufpasst. Wenn du einmal 19" Felgen gefahren hast, willst du danach auch nicht wieder 17" fahren.

      Mein Fazit: Geh in einen Laden und nimm beide Handys in die Hand. Es kommt wirklich darauf an ob dir das S3 zu groß ist, falls nein, ist es definitiv die bessere Wahl! :thumbsup:

      So, das wars erstmal, Apple Fanboys, ihr seid dran :D

      Schönen Gruß aus Nordhessen :thumbsup:

    • bin vor 3 wochen vom iphone 4 aufs S3 lte gewechselt und würde es immer wieder tun :love:

      Ich kann nur für mich sprechen aus meiner erfahrung:
      Apple = für mich schön verpackter,komplett überteuerter mist! die markenverliebtheit blendet leider sehr viele :thumbdown:
      Ich hatte mim iphone 4 nur probleme und hab in 2 jahren 5 stück verbraucht (wobei das 5. auch wieder kaputt war am ende)
      nr 1: schwergängiger homebutten
      2-3 : display hatten von jetzt auf gleich n eigenleben - bei beiden exakt der selbe fehler
      4 : Laut leise knopf defekt
      5 : Ein aus knopf kaputt, Frontkamera kaputt, Kamera App defekt (selbst apple hatte keine lösung) Schwergängiger homebutten


      Mit den erfahrungen die ich gemacht habe kann ich also leider diese verliebtheit und das schöngerede über die genialität von apple´s verarbeitung nicht bestätigen.. Bei einem hätt ich ja nix gesagt, aber beim 5. vergeht dann iwo der spaß. Mal schauen wies mim s3 wird... Das 1. iphone wurd nach 4 wochen revidiert daher stehen die chancen gut fürs s3 bisher :D

      Bedienbarkeit und so da brauchen wir nicht drüber reden, apple is schon geil!
      Android 4 aber ebenfalls ;) Ich hab glaub ich keine 4 std gebraucht um mich umzustellen auf jelly bean.

      Samsungs plastik image:
      Joa, wir haben beim s3 eine rückseite aus plastik, diese ist bei meiner Grauen LTE variante der Tcom sehr schick anzusehen knarzt kein bisschen und sitzt bombenfest. Es gibt ja massig hater die sofort rumschreien weils plastik ist: plastik geht jedenfalls nicht sofort kaputt wenns runter fällt im verlgleich zu Glas (iphone 4 rückscheibe) Da hat apple ja gott sei dank dazu gelernt.
      Was ist noch toll an sonem abnehmbaren deckel?
      Ganz einfach.. Ich kann den Akku tauschen! Noch dazu kommt das ein neuer samsung Akku 16€ kostet bei amazon :thumbup:
      Achja und über Micro SD kann ich dann doch ganze 80GB im Telefon erzeugen (16 gb intern + 64gb micro sd) Ich brauchs bisher nicht aber finds cool zu haben!

      Iphone 5
      bei der schwarzen Variante am besten direkt zum Baumarkt fahren und ne dose schwarzen lack holen für die kanten.. Alle 3 die ich kenne haben das Problem wo sich der lack bzw diese eloxierung oder was auch immer es ist sich löst. Traurigstes beispiel ist für mich der besuch im Apple store im Centro gewesen - auch da war das problem zu sehen an den vorführgeräten.
      Intelligent wer da das weiße kauft.
      Schade nur das viele leute mit dieser riesigen apple verliebtheit sowas einfach untern tisch fallen lassen und wohlmöglich sagen" is apple, kann passieren.." Wenn selbiges beim s3 oder htc der fall wäre hätten diese leute parteitag vom feinsten ;)


      Mein bisheriges Fazit zum Display des S3: auch wenns aufm Papier schlechter ist als der retina display im iphone muss ich sagen das ICH persöhnlich das ganze als einfach schöner betrachte. Klarere Farben, schönere kontraste und ne geilere sättigung. Apple hat allerdings den klar besseren weißwert. Ich denke du musst das allerdings selber erleben und entscheiden was du lieber hast. wenn ich mitlerweile aufs iphone schau denk ich mir nur: omg man kann ja kaum was erkennen auf dem kleinen display :D
      Du gewöhnst dich sooo schnell an die größe und willst es danach garantiert nichtmehr missen - Ich zumindest nicht.
      Was ich sagen muss ist das dass s3 gefühlte 800 mal besser in der hand liegt als jedes iphone welches nach dem 3gs kahm.. Und das sagen auch freunde von mir welche selber das 4 oder 5 nutzen
      Mein größtes bedenken im vorfeld war die größe des S3. Der unterschied ist ja schon deutlich zu sehen. Auch da gibts direkt die die sagen man erreicht nicht oben links die ecke des displays mim daumen bei bedienung mit der rechten hand.. ok stimmt auch..
      Frage ist nur Wozu sollte ich diese immer erreichen? Ich bin bei android so frei das ich mir die home bildschirme so zusammenstellen kann wie ichs für richtig empfinde. Wer seine meist genutzte app dort oben in die ecke packt ises doch selber schuld.
      Das war für mich der bisher größte unterschied. Ich kannte nur die "apple ansicht" halt den display voll mit apps.

      Jetzt bei android hab ich bis zu 7 frei konfigurierbare home screens. Erst wenn ich ins menü gehe hab ich die normale auflistung aller installierten apps.
      Ich finds ne feine sache son nicht bis oben hin vollgepackten homescreen zu haben. Hab nen schönes wetter widget drauf mit integrierter uhr, meine wichtigsten apps wie Whatsapp facebook navigon usw und das wars. Der rest den ich häufig brauche befindet sich auf 3 anderen home screens und alles weitere im menü. Top sache in meinen augen!
      Weiterhin is ne schöne sache der Google play store und seine verwandschaft wo man vieles bis alles kostenfrei bekommt. mehr per pn wenn gewünscht...
      Was auch absolut ungewohnt ist sind die Preise: Zubehör mit Apfel drauf is generell 2-3 mal so teuer wie zubehör für nicht apple geräte :D Ladekabel 2€ (usb micro) kfz Ladekabel 5€ Samsung bumper/hülle 12 € :P

      Achja, wenn du nicht den ganzen tag spielst oder so kommst du auch 2 tage mim Akku aus ;)

      Bisher negativ aufgefallen am S3:
      Die Automatische Helligkeits anpassung arbeitet nicht auf dem niveau wie im iphone, bei mir ist sie Deaktiviert.
      S Voice (siri) is noch nicht ausgereift (nutz ich sowieso nicht)

      Alles in allem hab ich noch keine sekunde bereuht apple verlassen zu haben. Mal schauen obs so bleibt - bisher geh ich allerdings davon aus :rolleyes: