Mindeststärke der Bremsscheiben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mindeststärke der Bremsscheiben

      Moin,

      wollte mal fragen ob wer ne Tabelle mit den Mindeststärken der Bremsscheiben vorne + hinten hat.

      Ich müsste das jetzt speziell mal für meinen 66kw TDI wissen - weiss wer was !? :))

    • RE: Mindeststärke der Bremsscheiben

      ich schaue heute abend mal in mein Buch "Jetzt helf ich mir selbst"

      da sollte das drinstehen...

      Gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

    • Hi, also vorne bei der kleinen Bremse dicke neu 22mm Verschleisgrenze 19mm.
      Bei der großen neu 25mm Verschleisgrenze 22mm.
      Hinten bei der kleinen neu 9mm Verschleisgrenze 7mm. Bei der großen neu 22mm Verschleisgrenze 20mm.

      Hoffe kommst klar mit.

      Gruß Andi

    • Danke,

      naja, vorne hab ich noch 21 und hinten eigentlich auch noch 9 gemessen - aber irgendwie glaube ich das ned so ganz - immerhin sind die schon 85 tsd km alt.... naja, werd nochma genau nachmessen müssen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benny ()

    • wenn du mit einer schiebelehre misst, leg beidseitig eine münze unter, damit du nicht den rand misst - Münzenbreite vom Gesamtergebnis dann natürlich wieder abziehen :)

      Gruß
      Ronny

    • Original von Ronny
      wenn du mit einer schiebelehre misst, leg beidseitig eine münze unter, damit du nicht den rand misst - Münzenbreite vom Gesamtergebnis dann natürlich wieder abziehen :)

      Gruß
      Ronny


      Das ist wieder mal einer der praktischen und guten Schraubertipps von unserem Ronny. Da merkt man dass er das öfter macht 8o


      @Benny: Im Zweifelsfall wechseln. Sind echt nicht so teuer die für hinten und ich glaub Du hattest doch auch mal einen schwergängigen Bremssattel hinten, oder ? Und immerhin haben sie jetzt 85.000km gehalten, ist doch schon eine ganze Menge .
    • wie seiht das mit riefen aus?
      falls ja, dann sofort neue :))

    • @Ronny, der Tipp ist natürlich echt super :P

      @Alex - nö, hatte noch nie Probleme mit irgendwas an den Bremsen...

      @Planett - nö, Riefen hamse keine...

      wielang halten die Scheiben so im Normalfall !? (habe eingentlich eine zürckhaltende Fahrweise)

    • Original von Benny
      Danke,

      naja, vorne hab ich noch 21 und hinten eigentlich auch noch 9 gemessen - aber irgendwie glaube ich das ned so ganz - immerhin sind die schon 85 tsd km alt.... naja, werd nochma genau nachmessen müssen...


      Wieso kannst du das nicht glauben? Stehst du ständig auf der Bremse.....

      Ich musste meineScheiben an der VA jetzt bei 60Tkm zwangsweise austauschen. Aber die hätten gut und gerne nochmal 100Tkm gehalten.

      Bei meinem G3 waren bei 120Tkm immernoch die ersten Scheiben drin. Und auch erst der 2. Satz Beläge. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Hi! jo die halten noch ne weile! meiner hat jetzt 130.000 runter und is noch knapp über den 19 mm!
      (2.ter satz beläge die sind aber noch recht gut!)

      MfG
      Teutsch

    • Danke, na wenn das sein kann ist das eine echte beruhigung für mein Gewissen - ich "suche" mir bei meinem Auto ständig eine "Schwachstelle" vor der ich Angst haben kann, dass das Teil kaputtgehen könnte :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benny ()