Federn oder gewinde?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Federn oder gewinde?

      Hi hab mir nun 19" Felgen gegönnt und jetzt ist die frage was besser drunter kommt. Die eibach sportline Federn (von is-racing) oder doch eher ein gewindefahrwerk..,
      Ach und muss ich jetzt eig mein Tacho angleichen oder passt das noch alles so wies ist?

    • Mit nem Gewinde fährst du sicherlich besser! ;)
      Tacho muss nicht angeglichen werden wenn du nen Reifen mit 35 Querschnitt fährst! :thumbup:

      Gruß FluXx

    • ich hab , wie viele andere sicher auch, den fehler gemacht und mir erst federn und dann gewinde geholt! ich hatte eibach sportline drin und meinte erst das reicht mir.... dam ist aber nicht so :D

      kauf dir gleich das gewinde und spar die die 150€ für federn zzgl achsvermessung , eintragen etc etc etc!

    • Okay dann greif ich zu dem gewinde. Was waere denn was gutes. Kilometerleistung im jahr ist nicht so viel. Lass es mal 9tkm sein. Soll halt nicht so extrem teuer sein. Koennte auch fk oder dts oder sowas sein, hauptsache dat ding is net bretthart und faehrt sich sauber :)

      Gesendet von meinem GT-P7501 mit Tapatalk 2

    • Was hat der Tacho mit dem Fahrwerk zu tun?

      Ich würd nie auf Federn zurückgreifen ... das ist in meinen Augen ne inakzeptable Bastellösung ?!

      Mit nem Gewinde bist du (zumindest theoretisch) immer flexibel in der Höhe und die Dämpfer mögen die Federn ;)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D