Dimmschalter für Tagfahrlichter LED

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dimmschalter für Tagfahrlichter LED

      hey

      ich habe folgendes "Problem"

      ich habe die Xenon scheinis mit LEDs und dazu noch die R tagfahrleuchten in der R front.

      ich will die R tagfahrleuchten auf einen extra Schalter legen.

      allerdings will ich mit dem schalter das so regeln, dass ich sie dimmen kann.

      Dachte an 2 Möglichkeiten:

      1)
      Schalter mit 3 anschlüssen:
      1x An 100%
      1x An 50 % leuchtkraft
      1x AUS

      ODER

      2) einen Regulierungsschalter (wie neben dem lichtschalter zum dimmen der innenraumbeleuchtung)


      lässt sich das so easy verwirklichen ? wenn ja wie ginge das bei den beiden varianten?

      lg Ben

      Golf 6 R20D 4Motion
    • Falls es bei dir Funktioniert die Leuchten Extern zu Regulieren wäre super wenn du mal ein How to do machst ^^ würde ich bei mir dann auch machen :) Mich stöt es das wenn das Xenon an ist die Leuchten dunkler werden :thumbdown:

    • Was stört dich daran? Die müssen abdimmen. haste dir die mal im Dunkeln als TFL angeguckt? die blenden den Gegenverkehr ganz ordentlich. :thumbdown:

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Dem kann ich mich nur anschließen.

      Der Lichtstrahl von Tagfahrleuchten geht auch nach oben, da er ja den Sichtbereich von entgegenkommenden Fahrern kreuzen soll.
      Daraus ergibt sich eine recht starke Blendung für den Gegenverkehr bei Nacht.


      Allgemein ist das oben genannte Bastelvorhaben so auch nicht erlaubt.
      Tagfahrleuchten müssen so geschaltet sein, dass sie bei Zündung einschalten, und sie müssen beim Einschalten des Lichts wieder ausschalten bzw. Dimmen.
      Eine Schaltung der Tagfahrleuchten über einen manuell zu bedienenden Schalter ist unzulässig. ;)

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Ja ob es zulässig ist oder nicht ist ja nicht die frage ich Denke das ist uns klar. Mit dem blenden ist es mir persönlich relativ egal ^^ die BMW's und Audis mit ihren LED Xenon Scheinwerfern blenden auch ;)


      Kommt von Unterwegs !

    • Mit ein wenig Wissen im Bereich Elektronik ist das sicherlich möglich.

      Die TFLs müssen dann statt über das BCM über einen Dimmer geschaltet werden, Strom bekommt ihr am Sicherungskasten (Zündungsplus).

      Ich denke es ist im Interesse aller, wenn ich nicht weiter ins Detail gehe. ;)

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • ich hab nicht vor den gegenverkehr zu blenden, sondern eben das gegenteil.

      aktuell hab ich sie als "nebler" angeshclossen, problem ist dann nachts dimmen die nicht ab, und genau das soll der schalter ja bewirken !!!!!

      Golf 6 R20D 4Motion
    • Was spricht dann gegen eine Schaltung im herkömmlichen Sinn?
      Der Anschluss gemäß der Schaltvorschriften ist ja nun wirklich kein Hexenwerk...

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Ich bin zwar nicht der elektronik freak, aber die beiden kann man doch einfach parallel Schalten, man muss nur wissen welche kabel von den LEDs von den Scheinwerfern sind.
      Dann einfach dort mit Anklemmen dann sollte es doch funktionieren.

      Aber soviel zur theorie :D

      bin kein elektronik freak kann auch falsch liegen.
      Weiß ja nichtmal ob die LEDs in den scheinis seperate stromzufuhr haben bzw. ob man die sieht wenn man die scheinis ausbaut

    • Das geht auch, du musst die Pins für die TFL am Hauptscheinwerfer anzapfen. Doppeltes TFL ist allerdings ebenfalls nicht erlaubt.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !