Tausch von chrom auf schwarze frontleuchten. und xenonlook ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tausch von chrom auf schwarze frontleuchten. und xenonlook ?

      Hy ;)

      Ist der umbau von den chrom frontscheinis, auf schwarze frontscheinis ein problem ? oder kann man die einfach ersetzten ?
      Eine 2 frage wäre gibt es irgentwelche leuchtmittel die wie xenon leuchten bei den normalen ? Das man quasi einen xenon look, günstig für die normalen scheinis bekommt ?

      Gruß paddy 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GolfVlove ()

    • Tausch der Scheinis ist kein Problem.

      Birnen mit Xenonartigem BLaustich sind nicht zu empfehlen da sie im Dunklen ne schlechte Ausleuchtung haben. Würde dann versuchen möglichst etwas weissere Birnen als die Originalen einzubauen, welche gleichzeitig ne bessere Ausleuchtun haben, z.B Osram Nightbreaker.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Der Wechsel der Scheinwerfer ist schnell erledigt. Wenn Du die normale Front hast (nicht GTI/ Variant) kann sogar die Soßfängerverkleidung dran bleiben.

      In diesem Video ist das ganz gut erklärt (zu den verbauten Teilen sag ich jetzt mal nichts) :
      [video]http://www.youtube.com/watch?v=DB7nUL63oKU[/video]

      Hinsichtlich der Leuchtmittelfrage schließe ich mich mal vorbehaltlos an. Habe selber schlechte Erfahrungen mit "extra bläulichen" Leuchtmitteln gemacht und habe jetzt die OSram Nightbreaker plus drin. Besonders bei Nässe ein gewaltiger Unterschied. Wenn Du nähere Infos suchst einfach mal die Suche benutzen, dieses Thema wurde hier bereits das eine oder andere Mal recht ausführlich abgehandelt.