Kupplung + Schwungrad erneuern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kupplung + Schwungrad erneuern

      Hallo zusammen,

      ich muss demnächst meine Kupplung wechseln.Wenn ich das Getriebe raus habe, würde ich dann auch direkt von ZMS auf EMS umrüsten.
      Hat das jemand schon gemacht, und woher bekomme ich die Teile?

      Danke für eure Antworten.Gruß,

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ralfer () aus folgendem Grund: Augenfreundlichkeit hergestellt

    • ich muss die kupplung eventuell bei meinem 1.9 tdi 77kw auch eventuell bald wechseln!

      worauf sollte ich achten? sind die von valeo echt gut oder einfach nur günstig ?


      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phillip1412 ()

    • @GolfVP wenn die Kupplung anfängt zu Rutschen wird sie gewechselt und das ZMS gleich mit, Macht sich bemerkbar wenn du aufs Gas trittst und dein Drehzahlmesser hoch geht aber dein Auto nicht beschleunigt (ähnlich wie auf eis). :D
      Einen wechselintervall gibt es dafür zum Glück nicht, je nach Fahrweise kommt es bei den ersten Früher und den anderen später... Ist quasi ein normales Verschleisteil wie die Bremsbeläge auch... ;)

      unterwegs mit Tapatalk

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Also Verschleißteil kann man dazu ja nicht direkt sagen. Eine normale 1.9 TDI Kupplung hat in meinem Golf 3 mehr als 300.000 KM ausgehalten, ohne Probleme. Die Kupplung hält eigentlich schon ein Autoleben lang.

      Das kann man natürlich durch die Fahrweise verlängern oder verkürzen.

      Weniges Kupplungsschleifen = Weniger abrieb

      Mehr Schleifen = Mehr abrieb

      z.B.
      Fährst du jeden Tag 20 x an einem steilen Berg an wird die Kupplung recht schnell fertig sein.