Golf r schalensitze einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf r schalensitze einbauen

      Hallo
      Ich habe mir nachträglich golf r schalensitze gekauft für meinen gti.
      Nun war ich beim Tüv und die meinten ich brauche eine bestätigung von Vw das ich mir die sitze einbauen darf, ich weiß das man die schalensitze mitbestellen konnte aber das reicht dem prüfer nicht meinte er.
      Er sagte er bräuchte eine bestätigung.
      Nun suche ich eine E-mail adresse von Vw an die man sich wenden kann, könnt ihr mir da eine nennen?
      Oder sonst auch gerne eine Telefonnummer?

      Mfg

      Kristian

    • Bloedsinn, das sagt er nur um dich erst einmal los zu werden.

      Wie sollst du so eine Bestaetigung bekommen, von VW wirst du die nicht bekommen und sonst kann sie dir keiner
      geben.

      Der Pruefer, kann das alles selber nachschauen, die Infos hat er im Sytem, mit Fotos und allem was dazugehoert.
      Du bist nicht der erste der die Hocker nachtraeglich verbaut hat.

      Wenn er weiter auf Ahnungslos oder Faultier macht, dann fahre zu einer anderen Pruefstelle.
      Die sollte aber in einem anderen Bezirk sein. Also fahre lieber ein paar Kilometer weiter.
      Was sich immer empfiehlt ist vorher zu Telefonieren .... aber nur mit denen die das auch dort abnehmen duerfen.

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • Das problem hatte ich auch aber nur mit meinen Felgen sollte mir eine bescheinigung von VW holen.
      War am nächsten Tag an der selben stelle nur beim anderen Prüfer und siehe da total problemlos.

    • Moin
      Haber gerade mit einer dame bei der Kundebetreuung von vw gesprochen und die hat gesagt dass sie mir keinen nachweis geben kann welches ich für den tüv brauche um die einzutragen.
      Mein Modelljahr ist zu frü, da die sitze erst ab 2006 mit zu bestellen waren. Jetzt frage ich mich da natürlich was hat sich denn da geändert an den sitze und den sitzschienen???? GAR NICHTS.......man man man.
      Wie kann ich das denn nun beim nächsten tüv umgehen, oder auch polizei kontrolle?
      Ich habe mir mal das Prospekt aus dem jahr 2006 runtergeladen und ausgedruckt, falls einer fragt(Polizei usw. ) dann dachte ich mir, zeige ich ihnen einfach das prospekt und sage dann dass es die sitze mitzubestellen gab und ich hab sie mir nachträglich eingebaut. Ist das ok so?

      Mfg

      Kristian

    • Du bist ein lustiger Geselle ...

      Das Prospekt interessiert weder die Bullen noch den TUEV ... und dann willst du auch allen Ernstes noch zugeben das du die
      Hocker nachtraeglich selber verbaut hast.

      Mehr in die sprichwoertliche Schei*** kann man sich gar nicht reinreiten.

      Entweder machst du gar nichts und tust auf Ahnungslos oder das finde ich besser du faehst zu einer anderen Pruefstelle.
      Von mir aus auch mit dem Prospekt und laesst die Stuehle eintragen.


      MFG

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • ....das Problem ist ja das austragen der Luftsäcke deiner alten Sitze um die neuen Schalen einzutragen und da hat der TÜV "keine Lust drauf".

      Wenn das die orig. R- Schalen vom Golf sind (nicht die Audi) dann lass die Einbauen und dir von deiner VW Bude den korrekten Einbau bestätigen und gut.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .