Türgriffe - alle Fehlersymptome die es gibt ....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türgriffe - alle Fehlersymptome die es gibt ....

      Hallo

      Ich habe bei meinem Golf die Türaußenhaut zum dämmen abgenommen und habe nun bei drei der vier Türen ein Problem mit den Türgriffen.
      Auch wenn das Thema vielleicht schon teilweise einige male existiert ...


      Fahrseitig vorne:
      Türe lässt sich öffnen/schließen und versperren/entsperren. Das Problem ist, dass beim ziehen des Türgriffs das Schloss ca. 1mm mit raus geht. Der Türgriff fühlt sich labil an. Die Feststellschraube des Schlosses habe ich soweit wie möglich angeschraubt.

      Beifahrerseitig vorne:
      Tür geht leer durch bis zum Anschlag. Türgriff geht auch leer durch.

      Beifahrerseitig hinten:
      Tür lässt sich gar nicht mehr schließen und ist bei maximal geschlossener Position noch immer ca. 5mm offen. d.h. das Schloss hakt nicht ein .... Türgriff funktioniert normal.

      Dass Teile (Türgriffmechanik, Türgriff, Türschloss) defekt sind, schließe ich aus, da bis zum Auseinanderbau alles funktionierte.

      Schon im Voraus bin ich für lösungsvorschläge dankbar!

      lg
      Gerald