Bekommt der Autolack Schäden wenn die Plane/Folie festfriert und ich die einfach runterreisse?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bekommt der Autolack Schäden wenn die Plane/Folie festfriert und ich die einfach runterreisse?

      Hallo zusammen,
      ich hätte ein Frage an Euch , und zwar geht es allgemein um den Autolack:
      Wagenfarbe: Polarsilber,
      nun habe ich die Frontscheibe, teilweise auch über die Motorhaube und A+b Säule mit einer sehr dünnen Folie Gelber sack abgedeckt (auf die Schnelle)
      Am nächsten Tag ist mir die auf dem Autolack zugefroren, man sah sehr gut dass unter der Folie eine Eisschicht befand. Ich habe einigermaßen langsam die
      Folie von der Karosserie abgezogen.

      Meine Sorge, kann sich beim entfernen der Folie, der Lack mitreißen / lösen ? Falls ja, wie merk ich das, dass was sich gelöst hat?

      Vielen Dank schon im Voraus für Eure Informativen Antworten.

    • Naja mit nem Heißluftfön dran gehn ist so ne Sache.

      Die Teile sind schweinekalt und werden sofort auf Temperatur gebracht. Wenn du Pech hast reißt dann grade was. Zumal die Folie ja auch verbrennt..

      Lebensfreude hat 3 Buchstaben: GTI