Airbag Fehler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Airbag Fehler

      Hallo zusammen musste mal wieder zum TÜV und hab ne Airbag Leuchte an ! Fehlermeldung !

      Beifahrersitze Airbag Fehler..
      Die Werkstatt meines Vertrauen hat mir versichert das alle Karel heile sind.
      Die doofe vw Werkstatt sagt 850 € für ein neues Modul :(

      Kann mir jemand weiterhelfen bevor ich 900 € ausgebe.. ???



      Bitte helft mir bin schon am verzweifeln :(

      Danke schonmal

    • Moin,

      Unter dem Sitz befindet sich noch ein Airbagstecker, also nicht nur in Fußboden, sondern auch unter dem Sitz. Diese Stecker sind oftmals defekt, Stecker rausschneiden und mit guten Quetschverbindern die Kabel verbinden. Danach den Fehler löschen und gute Fahrt.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Hey,

      hatte dieses Frühjahr auch ein Airbagfehler, dann wurde erst der Kabelsatz erneuert, aber danach trat der Fehler wieder auf.
      Daraufhin haben die mir den Airbag gewechselt und es gab glaub ich 30%Kulanz und das Geld vom Kabelsatz zurück.
      Schau vielleicht mal in einer anderen Werkstatt vorbei.

      Gruß

    • War vor 2 Jahren schonmal damit in der Werkstatt da haben die i-ein Kabel gelöhtet..

      Trau mich wenn ich ehrlich bin da selber unter dem Sitz nicht dran :(

      Kennt noch jemand ne Lösung bzw kennt jemand jemanden der das mit dem Sitz kann ?

    • löten am airbag oO oO
      was hatte ich dann, die abschalteinheit im handschuhfach hat bei mir den fehler ausgelöst....seitenairbag beifahrer grenzwert überschritten, hmm erst beide trennstellen unterm sitz bearbeitet mit quetschverbinder fehler war immer noch da un dann kam ausm anderen forum, das es die abschalteinheit sein könnte, war auch so neu gekauft un siehe da airbaglampe blieb aus
      vleicht is es eins von den 3 :D in ganz seltenen fällen is es der airbag...ich würde es auch so unterschreiben das die airbags nie altersschwach werden, wenn dann nur die verbindung zum airbag

    • Moin,

      Ohne jetzt schlecht zu reden, aber hast du mal geguckt ob die Werkstatt da wirklich was gemacht hat? Ich würde erstmal unter den Sitz gucken ob da noch ein gelber Stecker ist, wenn ja den erstmal durch Quetschverbinder ersetzen, löten sollte man da nicht.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Moin,

      Batterie abklemmen und mindestens 15Minuten warten, ich schneide dann immer ein Kabel nach dem anderen durch, sicher ist sicher.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Und das ist meist der Grund ?


      Also angeblich ist das Steuergerät Defekt =850 + Einbau

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Henne_W ()

    • Moin,

      Bevor ich das Steuergerät tauschen lassen würde, würde ich erstmal alles andere ausschließen. Die Stecker bekommen oftmals im Laufe der Zeit einen Wackler, da sie sich immer bewegen wenn sich jemand auf den Sitz setzt.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Das gleiche Problem habe ich grade auch. Ich geh davon aus das dass Kabel unterm Sitz gebrochen ist ,oder der Stecker einen Weg hat. Der Fehler lässt sich auch nicht löschen. Ärgerlich, weil man mit diesem Problem kein TÜV bekommt. Was ist den bei euch raus gekommen? Und was habt ihr bezahlt, wen ich fragen darf?

    • Der Airbackfehler ist beim Golf ein bekannter markel und tritt besonders bei 3-Türern auf wegen dem Easy entry oder wie das heißt...

      Also VW sagt dazu, dass man die Kabel vom Airback nicht löten darf, da dadurch irgentwie der Airback ausgelöst werden kann.
      Daher soll man Quetschverbinder verwenden.

      Ich für meinen Fall hab mich mal bei Freienwerkstätten etc. umgefragt und die haben mir alle angeboten das Kabel festzulöten.
      Das hab ich daraufhin selber gemacht (nur der stecker der am sitz befaestigt ist nicht der der im Boden sitzt) seid dem iss es gut.

      Entscheident ist , dass der Fehler bei mir bloß "Sporadisch" aufgetreten ist! und man somit von einem Wackelkontakt ausgehen kann.

    • Bei mir war es ein Kabelbruch in der Beifahrertür. Hat mich bei VW 320euro gekostet. Bei mir wollte eine fremd werkstatt auch zuerst am Stecker löten. Gott sei dank hab ich mich aber dazu entschlossen nochmal nach VW zu fahren.

    • Und der fehler ist wieder da :thumbdown: Über 300euro für nix bezahlt.....Es nervt X(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sporty85 ()