Nach BCM-Tausch - Fehler beim Schlüssel anlernen - Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nach BCM-Tausch - Fehler beim Schlüssel anlernen - Hilfe

      Hallo zusammen, ich verzweifle aktuell beim Anlernen meiner Schlüssel am neuen BCM.
      Was habe ich gemacht?

      BCM -84 B gegen ein 86 ohne Index getauscht, weil ich gern nebele nachrüsten wollte.
      Einbau und Aktivierung der Nebler hat ohne Probleme geklappt. Dann war "nur" noch das Schlüssel anlernen notwendig....

      Wie bin ich vorgegangen.
      Zündung an
      VCDS > Lernwerte löschen
      VCDS > neue Schlüssel anlernen Menge 1
      VCDS > Speichern
      Schlüssel "Öffnen drücken" für eine Sekunde

      Keine Reaktion außer Fehler 01179 - Fehler beim Schlüsselanlernen

      Gibt es irgendwelche Ideen von euch???

      Hat sich vielleicht die Schlüssel Frequenz geändert???

      Ich bin ratlos

      zum neuen Steuergerät. Gekauft habe ich es als "86 H".
      Auf dem Aufkleber und via VCDS steht nur 86 und nachem Verkäufer stammt es aus einem deutschen 4Türer Golf VI

      Danke für eure Hilfe

    • Probier mal ob die Schlüssel einfach schon gehen. Hat ich letzin bei nem Kumpel auch. BCM Tausch wegen Umrüstungen auf Xenon mit LED, erste Schlüssel ging zum anlernen, hatte aber nur einen dabei. Als wir den 2. anlernen wollten, tat sich nichts. Auch Lernwerte und alles gelöscht, tat sich trotzdem nix. Rausgegangen beide Schlüssel probiert gingen beide.
      Ansonsten waren alle Türen aufgesperrt? BCM stellt sich manchmal quer wenn eine Tür noch zu ist ^^
      Was mir sonst noch einfällt, ist das das BCM deine Schlüssel nicht unterstützt, weil es die falsche Frequenz hat :huh:

    • Sind auch alle Türen zu, und das hintere rechte Fenster geschlossen? (meiner fängt das das Spacken an wenn das offen sein sollte) und vorher auf Wert testen? Du musst auch vorher die Gesamtmenge der anzulernenden Schlüssel eingeben.

    • Hast du geguckt ob das Steuergerät evtl. im Fabrikmodus/Neumodus ist? Den musst du sonst erst auf 0 setzen, ging auch über die Anpassungskanäle wenn ich mich recht erinnere.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Wenn das BCM im Fabrikmodus wäre,dann könnte er das Fahrzeug nicht abschliessen noch nicht mal mit einem Schlüssel.

      Denke auch das hier ein nicht kompatibles BCM mit einer falsches Frequenz verbaut wurde ohne jetzt die Teilenummer zu cheken.

      -CODIERUNGEN UND FREISCHALTUNGEN IN BERLIN UND UMGEBUNG.
      -DVD FREE BEIM RNS 510
      -HILFE BEI NACHRÜSTUNGEN UND FEHLERSUCHE UVM.
      -BEI INTERESSE SENDET MIR EINE PN