Golf 1.4 TSI Chiptuning

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 1.4 TSI Chiptuning

      Hallo :)
      Wie man schon aus der Überschrift entnehmen kann, geht es um Chiptuning eines Golf 1,4 TSI (2007, 140PS, 32.000Km).
      Hat jemand von euch schon diesen Golf chipen bzw. kernfeldoptimieren lassen? Wenn ja bei welchen Tuner und welche Erfahrungen könnt ihr berichten. Gab es Probleme und merkt man das Tuning deutlich?
      Das Getriebe hält meines Wissens ca. 250 nM aus.. WEnn er aber getuned ist hat er aber deutlich mehr?
      LG!

    • Ich war mit meinem 170er bei Turboperfomance und war vollends zufrieden. Und der Mehrbumms ist mehr als nur merkbar :D

      Gott schuf das Turboloch um Saugern eine Chance zu lassen!

    • Ich hab an O.ct-tuning gedacht, weil die am meisten Power rausholen..

      Hmm ja sagt mein verstand auch aber mein Fuß was anderes :P

    • Heron bietet auch 190 PS bei 280 NM an. Ist die Frage, wie haltbar das ganze ist.

      An deiner Stelle, würde ich erstmal mit den 140 PS fahren und mich mit dem Thema mehr Leistung frühestens in nem Jahr beschäftigen.
      Und das sage ich dir aus vollem Ernst und als 21 Jähriger ;)

    • Eben :/

      Hehe ja das stimmt schon.. Aber einige von meinen Kollegen haben GTI's und wenn ich bei denen mitfahre ziehen die schon deutlich besser -.-

    • Letztendlich ist es deine Entscheidung, aber mir haben die Jahre mit meinem 70 PS Polo 6r gutgetan, weil er schon vorher abgeregelt hat, bevor du überhaupt nen Unfall bauen konntest :thumbsup:

      Ob deine Freunde nen GTI oder nen R32 haben ist schlicht und ergreifend egal, du musst wissen, ob du mit den 180 oder 190 PS umgehen kannst oder nicht...

    • Ja das glaub ich dir sofort ;)

      Ja klar ist mir das egal, aber die ziehen halt einfach so geil ab und darum wollt ich mich bisschen über chiptuning informieren :)

    • was gibt es bitte bei 180PS zu "umgehen" ? ein golf wiegt 1,4 tonnen und mit den motor ist man gerade so unterwegs, das man kein verkehrshinderniss ist :D
      180PS/300NM gehen absolut problemlos, dann natürlich NUR super plus im tank

      bei 300 und mehr würde ich anfangen zu überlegen bei einen fahranfänger, aber sicher nicht bei der leistung 8)
      was ich jeden ans herz legen kann egal ob 45 oder 500PS > fahrsicherheitstraining :thumbsup:

      denn wie dieses video schön beweist, ist man selbst mit 45PS sehr gefährlich und idiotisch unterwegs WENN man es will, das hat rein garnix mit der Leistung zu tun
      youtube.com/watch?v=25QfrGau_58

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GTISuperS ()

    • Du musst dir aber im Klaren darüber sein, dass du mit einen gechippten 1,4TSI keinen Stich gegen einen GTI hast.
      Letztendlich hängt es zum Großteil von deiner Fahrweise ab wie lange der Motor hält.

      Ich persönlich halte nichts davon diese kleinen Motoren zu tunen...

    • r-liner32 schrieb:

      Du musst dir aber im Klaren darüber sein, dass du mit einen gechippten 1,4TSI keinen Stich gegen einen GTI hast.

      Dann bist du aber noch keinen ordentlich gemachten gefahren :whistling:
      Unten raus wird die Luft für einen Serien-GTI da schon verdammt dünn...
      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Hat einer von euch schon mal nen gt 1,4 tsi mit 140ps getuned?

      Ja für ein Fahrsicherheitstraining hab ich mich schon angemeldet ;)

      Wenn ein TSI auch ca 180-190 Ps hat dann kommt der glaub ich schon gut mit nen gti mit ;)

      Ja super plus is klar ;) bringt sp+ auch was beim serienmotor?

    • r-liner32 schrieb:

      Du musst dir aber im Klaren darüber sein, dass du mit einen gechippten 1,4TSI keinen Stich gegen einen GTI hast.
      Letztendlich hängt es zum Großteil von deiner Fahrweise ab wie lange der Motor hält.

      Ich persönlich halte nichts davon diese kleinen Motoren zu tunen...
      geht einfach nichts über hubraum, meine meinung ^^

      hatte mit 18 auch 150ps auf 700kg unterm hintern. krieg die im winter mit dem leichtsinn eines fahranfängers in griff die leistung auf das gewicht ging echt gewaltig.

      ich würd das chippen lassen, mit dem auto erstmal lernen ....mein fahrlehrer meinte: nach 100.000km kann man sagen, das man gelernt hat wie man fährt.