Abblend- Fernlicht- Standlicht - am liebsten weiß

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Abblend- Fernlicht- Standlicht - am liebsten weiß

      Vorweg hab ein wenig die Suche bemüht und bin zum teil auch fündig geworden, allerdings finde ich es sehr unübersichtlich wenn nach 10 veralteten Seiten weiter gemacht wird - hoffe mir reißt deswegen keiner den Kopf ab..

      Habe an meinem Ver die schwarzen GTI Scheinis verbaut und würde jetzt gerne auf weißes Licht umbauen.
      Abblend wurde eben gegen die Mtec Cosmos Blue getauscht. Dummerweiße hab ich erst grade eben gelesen das die keine Zulassung haben. Was könnte denn so passieren? Kein Versicherungsschutz bei einem Unfall? Stilllegung bei einer Verkehrskontrolle? Vielleicht ist das auch übertrieben aber ich wäre mir gerne im klaren darüber womit ich rechnen muss.

      Ich brauche jetzt auch noch Birnen für das Fernlicht sowie für das Standlicht. Was könnt ihr mir da Nahe legen?

      Lebensfreude hat 3 Buchstaben: GTI

    • Wie du schon richtig gesagt hast haben die Cosmos Blue keine Zulassung (vll. zurecht)

      Hab ca. 1 Jahr lang in meinem Renault Clio (B/C 57) MTEC Super White verhaut gehabt (H4 Birne), ich bin damit auch überall heile angekommen bei Wind und Wetter, aber gibt auf jeden fall deutlich bessere Lampen (Ich wurde manchmal gefragt ob ich denn Tellichter herumkutschiere) aber war es ja nicht anders gewohnt!

      Abblendlicht:
      -Philips Blue Vision Ultra H7
      -Bosch 90 Plus H7

      Standlicht:
      -Philips Blue Vision 5W5 (legal)
      -LED (illegal)

      Fernlicht:
      -Bei Standart-Birnen bleiben, da hier keine Farbfilter in form von Kolbenfärbung aufgebracht ist und Somit das Komplette Farbspektrum zur Verfügung steht = Mehr Licht und darum geht es beim Fernlicht ja schließlich!

      Persönlich hab ich die Philips Blue Vision Ultra als Standlicht und Abblendlicht drinnen und es ist naja...
      Wenn meine Frau am Späten Abend in die Hofeinfahrt einbiegt erkenne ich schon an der Lichtfarbe das sie es sein müsste, aber der Reißer ist es jetzt nicht!
      Ich würde im Nachhinein wohl zu den hochgelobten Bosch 90 Plus tendieren die nahezu Weiß und Hell gleichzeitig sind.

      Allerdings im Vergleich zu unserem Zweitwagen (Polo 6n2) der ja auch schon H7 Birnen hat ist das Licht vom Golf eine ganz andere Liga!

      Somit wenn das Licht mit den MTEC Super White im Golf dann so ist wie das Standart-licht im Polo kann man damit leben, aber mein "Golf licht" möchte ich nicht mehr missen!

      Meine Empfehlung: Finger weg von den MTEC sehen in Reflektorscheinwerfern sowieso etwas lächerlich aus (meine Meinung)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Piwo0072 ()

    • Das hört sich schonmal gar nicht gut an für meine Mtec :/

      Piwo0072 schrieb:

      Abblendlicht:
      -Philips Blue Vision Ultra H7
      -Bosch 90 Plus H7

      Standlicht:
      -Philips Blue Vision 5W5 (legal)
      -LED (illegal)

      Fernlicht:
      -Bei Standart-Birnen bleiben, da hier keine Farbfilter in form von Kolbenfärbung aufgebracht ist und Somit das Komplette Farbspektrum zur Verfügung steht = Mehr Licht und darum geht es beim Fernlicht ja schließlich!


      Ich habe zwar jetzt mehrfach gelesen das die Philips Blue Vision fürs Standlicht nichts taugen aber es ist scheinbar die einzige Möglichkeit legal an ein etwas weißeres Licht ran zu kommen :/

      Fernlicht werde ich dann glaube wirklich die originale drinlassen, zumal es ja sowieso abgeschaltet sein sollte wenn jemand entgegen kommt - sprich rein für die Optik lohnt es nicht und macht allein vom Sicherheitsaspekt her keinen Sinn.

      Beim Abblendlicht sehe ich mit dem Mtec Cosmos Blue meiner Meinung nach mehr wie vorher aber es bleibt halt ein Restrisiko wegen der Polizei...

      Ist schonmal jemand dafür belangt worden? Wäre wichtig zu wissen :huh:

      Anthony schrieb:

      Als problematisch bei den Nachrüstlampen erachte ich jedoch immer die kurze Lebensdauer.


      Da das seit 3 Jahren jetzt die erste Lampe war die ich gewechselt hab, lass ich mich mal überraschen :P

      Lebensfreude hat 3 Buchstaben: GTI

    • NeoX schrieb:

      Das hört sich schonmal gar nicht gut an für meine Mtec :/

      Piwo0072 schrieb:

      Abblendlicht:
      -Philips Blue Vision Ultra H7
      -Bosch 90 Plus H7

      Standlicht:
      -Philips Blue Vision 5W5 (legal)
      -LED (illegal)

      Fernlicht:
      -Bei Standart-Birnen bleiben, da hier keine Farbfilter in form von Kolbenfärbung aufgebracht ist und Somit das Komplette Farbspektrum zur Verfügung steht = Mehr Licht und darum geht es beim Fernlicht ja schließlich!


      Ich habe zwar jetzt mehrfach gelesen das die Philips Blue Vision fürs Standlicht nichts taugen aber es ist scheinbar die einzige Möglichkeit legal an ein etwas weißeres Licht ran zu kommen :/

      Fernlicht werde ich dann glaube wirklich die originale drinlassen, zumal es ja sowieso abgeschaltet sein sollte wenn jemand entgegen kommt - sprich rein für die Optik lohnt es nicht und macht allein vom Sicherheitsaspekt her keinen Sinn.

      Beim Abblendlicht sehe ich mit dem Mtec Cosmos Blue meiner Meinung nach mehr wie vorher aber es bleibt halt ein Restrisiko wegen der Polizei...

      Ist schonmal jemand dafür belangt worden? Wäre wichtig zu wissen :huh:

      Anthony schrieb:

      Als problematisch bei den Nachrüstlampen erachte ich jedoch immer die kurze Lebensdauer.


      Da das seit 3 Jahren jetzt die erste Lampe war die ich gewechselt hab, lass ich mich mal überraschen :P




      bei den bluevison kann ich nur zustimmten die sind echt weit weck von weiß!! hab LEDs drinnen wobei auch noch auf der suche nach ner perfekten lösung! muss gestehen wenn du richtig geile weiße 5000 oder auch 10000k leds hast wirst du die nicht mehr hergeben wollen sie aber schon erwähnt "Im bereich der stvo nicht erlaubt!"
      hab die blue vison im auto wenn ich mal angehalten werde kann ich zu not umbauen aber freiwillig würd ich die nichtmehr einbauen!

      fernlicht wegen der optik umbauen halte ich auch für hinausgeschmissenes geld, lieber auf die sicherheit achten und ne gute ausleuchtung nehmen!
      MFG Steff :D

      Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
    • steff1988 schrieb:

      ...wenn ich mal angehalten werde kann ich zu not umbauen....


      Sollte die Rennleitung wirklich merken das man andere Birnen drin hat (was ich erstmal nicht glaube) darf man wirklich noch umbauen?
      Oder tun's irgendwelche ausreden wie hab ich im Discounter gekauft fürn Übergang weil mir gestern die andern kaputt gegangen sind.. wie Prüfzeichen ja die Scheinwerfer sind zugelassen bla bla..? :P

      Eine Wirkliche Strafe scheint ja dann noch niemand bekommen zu haben :huh:

      Lebensfreude hat 3 Buchstaben: GTI

    • wenns sie nicht grade übelst blenden glaub ich kaum das das bei einer nomalen kontrolle auffallen wird! man kann ja daraufhinweisen das das originale scheinwerfer sind bzw zubehör scheinwerfer mit e-nummer.. also in meinem fall hab noch nie ghört das jemand die lampen ausbauen musste damit die schaune können ob die ein e-zeichen haben... bei xenon ist das was anderes..
      wie gesagt ich hab die blue vison zursicherheit zum umbauen immer dabei! vorallem weis ich auch was an meinem auto legal ist und was nicht! und bei mir ist das meiste legal! eig fast alles :thumbsup: was mir auch persönlich sehr wichtig ist!

      MFG Steff :D

      Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
    • Hab auch die Standard H7 im Handschuhfach liegen. Momentan sieht man auf jeden Fall das andere Birnen drin sind da mein Standlicht noch gelb ist :thumbdown:

      steff1988 schrieb:

      das jemand die lampen ausbauen musste damit die schaune können ob die ein e-zeichen haben...


      Sollten die auffordern die Lampen auszubauen dürfen die den Werkstattbesuch bezahlen. Im Handbuch steht nämlich nur vom Fachmann ausführbar :D

      steff1988 schrieb:

      d bei mir ist das meiste legal! eig fast alles :thumbsup: was mir auch persönlich sehr wichtig ist!


      Bei mir ist bis auf die Lampen alles mit ABE und das ist auch gut so. Wär halt nur sehr ärgerlich wenn die Versicherung wegen einem 10€ Teil beim Unfall nicht bezahlt X(

      Lebensfreude hat 3 Buchstaben: GTI

    • NeoX schrieb:

      Bei mir ist bis auf die Lampen alles mit ABE und das ist auch gut so. Wär halt nur sehr ärgerlich wenn die Versicherung wegen einem 10? Teil beim Unfall nicht bezahlt


      seh ich auch soo!
      MFG Steff :D

      Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
    • schreib doch mal die örtliche kfz-stelle also die bhörde an was die sagen... dan hättset du im falle eines falles auch was schriftliches in der hand

      MFG Steff :D

      Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
    • steff1988 schrieb:


      schreib doch mal die örtliche kfz-stelle also die bhörde an was die sagen... dan hättset du im falle eines falles auch was schriftliches in der hand


      Das ist vielleicht gar keine so schlechte Idee weil je nachdem wär ich auf der sicheren Seite.

      Aber was mich grade ein wenig verwirrt:


      Ist doch ein E-Prüfzeichen drauf, warum dann trotzdem nicht zulässig? Mit 4750K sollten die ja auch im Rahmen liegen...

      Auf der alten Birne steh: ein E1 Prüfzeichen. Was ist denn jetzt besser?

      Lebensfreude hat 3 Buchstaben: GTI

    • e1, e2 , usw bedeutet eig nur das man sieht in welchem land das teil ne zulassung hat bzw WO es eig zugelassen wurde! wobei hier die ziffern die einzelnen länder angeben! wobei ich dir mehr auch nicht sagen kann müsste man googlen :D

      MFG Steff :D

      Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
    • NeoX schrieb:

      Ist doch ein E-Prüfzeichen drauf, warum dann trotzdem nicht zulässig? Mit 4750K sollten die ja auch im Rahmen liegen...
      Da halst du allerdings recht... Das ist die Cosmos Blue Birne da auf dem Bild?
      Eigentlich sollte das schon passen da ja ein "E-Zeichen" aufgebracht ist...
      War mir aber sicher das die nicht zugelassen sind, vll. kann uns hier jemand aufklären?