Brauche ABE zu Felge wenn jemand kopieren kann

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Brauche ABE zu Felge wenn jemand kopieren kann

      Ich suche der ABE zum Sima Felge 6J16 ET 50 VW Nr. 1T4 071 496 C
      Kontakt mit Vw Zubehör hat bis jetzt nichts gebracht die können die OEM Nr. nicht finden
      und der Nr. 1T4 071 496 C ist der Nr. als zubehör.(AHA) ?(?(?(?( (die suchen weiter)
      Dafür sind die Händler zuständig (doppel AHA).
      Händler sagt ich soll zum Zubehör wenden .(Mehrfach AHA)(der Auto/Felgen ist nicht über im gekauft)

      Hat jemand die Sima felgen in der Große und kann mir eine Kopie der ABE senden ????

    • Sicher das du ne abe brauchst? Da es sich um orginal teil handelt. Fahr einfach mal zum TÜV und frag da nach. Die können dir sicherlich helfen und wenn du nen guten TÜV Prüfer erwischt der kann dir evtl ne abe besorgen.

      VCDS HEX+CAN-USB-Interface vorhanden. Codiere im Raum Neuburg, Ingolstadt und Eichstätt
      Einfach PN an mich :)

    • Die Reifen felgen in diese große stehen nicht im FRZ. schein so sollte das ABE mitgeführt .
      habe bei TÜV nachgefragt (nicht wegen diese ABE) sonder wenn ich das überhaubt brauche ...Antwort JA.

      Zum TÜV werde ich fragen wenn auf andere wege nicht zu besorgen ist.
      Zu Zeit bin ich nicht mobil wegen Knie, soweit ich Fahren kann gehe ich vorbei.

      Ich habe aber die hofnung das irgendjemand hier helfen kann.

    • Also ich hab meine Detroit´s gerade eintragen lassen und brauchte nix mitbringen. Der hat mit der Teilenummer in sein System geschaut und da die Tragfähigkeit etc. nicht überschritten wurde, hat er es eingetragen. Da brauchste nix.



      Auf Facebook nen LIKE da lassen!!! :thumbsup:
    • Es gibt für Originalfelgen keine ABE und auch kein Teilegutachten im klassischen Sinn :!:
      Entweder bei VW eine Traglastbescheinigung für die entsprechende Felge anfordern oder, wie Remo-TC schon schrieb, direkt den Menschen beim TÜV danach suchen lassen.
      Wenn aus technischer Sicht sonst alles passt, sollte der Eintragung nichts mehr im Wege stehen.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • ....nicht ganz richtig. Es gibt orig. Felgen die auch als Zubehör von VW angeboten werden. Diese verfügen über ein Gutachten. z.B. die Detroit Felge

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Wie hani sagt #Es gibt orig. Felgen die auch als Zubehör von VW angeboten werden. Diese verfügen über ein Gutachten. z.B. die Detroit Felge#
      So auch die Sima Felgen.
      Die sind (sofern es mir bekant) nicht mit der Golf v ausgeliefert ab werk.
      Die sind seit 2010 im zubehör katalog mit diese Nr.
      Dafür gibts eine ABE wo auch Golf v variant umfast (neben andere FRZ.)
      Denn suche ich.

    • OK, dann muss ich mich dahingehend korrigieren, sorry!
      Aber es sollte doch dann kein Problem sein, die entsprechende ABE direkt bei VW anzufordern! Zumindest über den örtlichen VW Händler sollte das doch machbar sein.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Eine klarstellung da ich die gleiche frage auf eine verwande forum geschrieben habe.
      und die tatschächliche frage entgleist.

      Es geht nicht wenn ich die felgen Fahren KANN.

      Ich Suche eine Kopie vom ABE wenn die jemand hat und teilen will.

      VW verweist auf der Händler und der Händler verweist zum VW
      VW sucht noch und der Händler ......................
      Klar kann ich bei VW eine kriegen (wenn die die finden)
      Klar kriege ich eine vom händler (aber nicht bei mir)

      Nachtrag

      Hat sich erlädigt
      Eben ist Mail angekommen mit der richtige ABE Skoda Seat VW .
      Wenn es Jemand braucht sende ich gern.

      Danke an alle

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ioannis ()

    • Hi Leute ich weiss nicht ob hier richtig bin aber ich versuche es mal :)...
      Habe mir vor einigen Tagen die Vw Detroit Felgen 18 zoll zugelegt und ich sommer auf meinen Golf fahren will. hier mal ein paar daten zu meinem Auto und zu den Felgen
      Golf 5 1.6 FSI Baujahr 2005
      VW Detroit Felgen 225/40/R18 92y
      7,5Jx18 H2 ET51

      Habe jetzt mal bei VW angerufen und nachgefragt ob ich diese Teile eintragen muss. Antwort war JA und desweiteren bekomme ich die nicht für mein Fahrzeug eingetragen da ich kein Sportfahrwerk eingebaut habe :(..... Bei der Reifengrösse hat mein wagen wohl keine richtige haftung zum Boden.... Deswegen dürfen halt nur Autos mit Sportfahrwerk diese Reifengrösse fahren. Nun zu meiner Frage.
      Was muss man unter Sportfahrwerk verstehen? Reicht es aus wenn ich die Federn wechsel, denn ich hatte sowieso vor gehabt das Auto ein wenig tiefer zu legen?! Oder muss an auch die Stossdämpfer wechseln um als Sportfahrwerk durch zu gehen?!
      Wäre super wenn mir da einer helfen könnte.... Danke schon mal im vorraus..
      LG
      Toni

      crisu2010 schrieb:

      gruss
    • ....die Angabe von VW bezieht sich auf IHR Sportfahrwerk :!: wie es serienmäßig z.B. im GTI u.div.Modellen verbaut wurde. Du kannst aber die Felgen auch ganz normal beim TÜV/DEKRA als Zubehörfelgen eintragen lassen. Die ABE bzw. Gutachten dazu haben die auf ihren Rechner.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • hani schrieb:

      ....die Angabe von VW bezieht sich auf IHR Sportfahrwerk :!: wie es serienmäßig z.B. im GTI u.div.Modellen verbaut wurde. Du kannst aber die Felgen auch ganz normal beim TÜV/DEKRA als Zubehörfelgen eintragen lassen. Die ABE bzw. Gutachten dazu haben die auf ihren Rechner.
      Okay.... ;)... Da das alles absolutes Neuland für mich ist, hoffe ich mal das jetzt richtig verstanden zu haben ;)... Also kann ich die felgen ganz normal beim TÜV oder Dekra eintragen lassen?! Was bedeutet denn zubehörfelgen?? Also der VW Mitarbeiter sagte mir das ich die
      Felgen mit dieser Reifengröße nicht eingetragen bekomme. Hier ein link in dem dieses nochmals schriftlich festgehalten ist.
      motor-talk.de/forum/aktion/Att….html?attachmentId=686344
    • ....Zubehörfelge heißt das es das Rad von VW für div. Modelle nachträglich zu kaufen gibt. Diesen Rädern war ein Teilegutachten beigefügt.
      Was auch der TÜV haben sollte. Es gab/gibt im Netz Kopien von dem Gutachten, mußt du mal div. Suchmaschienen bemühen.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .