Motor klappert wenn er kalt ist

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor klappert wenn er kalt ist

      Hallo.

      Vielleicht kam dieses Thema schon mal auf, aber ich stelle mein Problem trotzdem nochmal rein.

      Mein Golf, 05/09 1.4TSI mit 122PS hat jetzt 50000km runter.

      Wenn der Motor kalt ist und ich los fahre, dann kommen Geräusche aus dem Motorraum, als wäre der Auspuff kaputt oder etwas extrem klappert und er nimmt keine Leistung an. Also Gas geben ist dann schlecht. Kommt nicht recht vorwärts.

      Aber wenn der Motor warm ist, dann ist der ganze Spuck vorbei.

      Und seit kurzem kommt sogar eine Warnmeldung, aber nur ganz kurz, das der Öldruck fehlt oder kein Öl drin wäre. Einmal angezeigt und dann wieder weg - im kalten Zustand. Öl ist aber vorhanden - gleich angehalten und nachgeschaut.

      Ich habe es leider noch nicht geschafft, mein Auto irgendwo hin zu bringen. ( Arbeit und Kinder stören )

      Termin erst im neuen Jahr.

      Hat vielleicht einer eine Idee?

      MfG Pica

    • Motor klappert wenn er kalt ist

      Hallo,

      also es ist bekannt, dass die 1.4 Motoren ständig den Geist aufgeben (Kolbenkipper,Lagerschaden etc.)
      Instandsetzung lohnt sich nicht.
      Der Unterbau kostet um die 1500 € (soweit ich weiß).Eine Instandsetzung,nur Unterbau, ist um Einiges teurer.

      Gruß

      p.s.: also Arbeit könnte stören,aber Kinder? ;)

    • Hallo und noch ein Gutes Fest.

      Nachtrag.

      Das Auto hat es nun endlich geschafft, in eine Werkstatt zu kommen. Nach längerem suchen kamen die freundlichen auf die Steuerkette, die sich gelockert hat ( daher auch das klappern ) und dadurch einiges verstellt haben soll.

      Naja.

      Aber was ist mit meinem Öldruck, der am Anfang fehlt und warum ist nach 15min alles wieder vorbei???

      Schon seltsam.

      Bekomme ja bald einen Anruf vom freundlichen und dann schauen wir mal.

      Wird auf jedenfall teuer. Aber es gäbe ja auch eine Kulanz :rolleyes:



      MfG Pica

    • Picatchu schrieb:

      Hallo und noch ein Gutes Fest.

      Nachtrag.

      Das Auto hat es nun endlich geschafft, in eine Werkstatt zu kommen. Nach längerem suchen kamen die freundlichen auf die Steuerkette, die sich gelockert hat ( daher auch das klappern ) und dadurch einiges verstellt haben soll.

      Naja.

      Aber was ist mit meinem Öldruck, der am Anfang fehlt und warum ist nach 15min alles wieder vorbei???

      Schon seltsam.

      Bekomme ja bald einen Anruf vom freundlichen und dann schauen wir mal.

      Wird auf jedenfall teuer. Aber es gäbe ja auch eine Kulanz :rolleyes:



      MfG Pica

      Hallo,
      was meinst Du mit "nach 15 Min alles wieder vorbei"
    • Nach 15min ist alles so, wie es eigentlich immer seien sollte.

      Als wäre gar nichts passiert. Kann normales fahren.

      Habe heute Info vom freundlichen bekommen, das die Steuerkette und alles was dazu gehört, repariert bzw ausgetauscht wird.

      Bekomme sogar Kulanz. 100% auf Lohnkosten und 30% auf Materialkosten.

      Immer hin, über die Hälfte an Kosten eingespart.



      MfG Pica

    • Hallo.

      So, mein Auto steht immer noch in der Werkstatt. Angeblich Kette schon gewechselt, aber jetzt sucht man, warum kein Öldruck vorhanden ist.

      Wie ich damals schrieb kam die Meldung, das der Öldruck fehlt.

      Wer weiß, wie lange das Auto noch bei denen rum steht.

      Wird langsam nervig ohne Auto.



      MfG Pica

    • Steuerkette wechseln kostet an Arbeitszeit ca 600-700 euronen. Und die Materialkosten liegen bei ca 100 euronen. Das was du bekommst ist das beste was dir passieren kann

      VCDS HEX+CAN-USB-Interface vorhanden. Codiere im Raum Neuburg, Ingolstadt und Eichstätt
      Einfach PN an mich :)

    • Das mit der Steuerkette ist wahrscheinlich geklärt - Kulanz.

      Aber mittlerweise glaube ich, das es nicht die Steuerkette war, sondern halt ein anderes Bauteil, was mit dem Öldruck zu tun hat.

      Siehe meinen ersten Beitrag.





      MfG Pica