Golf 5 2.0 TDI Ölverlust

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 2.0 TDI Ölverlust

      Hi,

      habe seit ein paar Tagen Probleme mit meinem Golf. Der verliert Öl am Motor. Ich habe mir das bereits angeschaut und auch eine Motorwäsche gemacht um zu kontrollieren wo das Öl austritt.
      Kann jemand mir sagen, was das für ein Teil ist? Ich dachte erst, dass es der Krümmer ist wo es zum Turbo geht. Jedoch ist das Rohr danach aus Kunststoff. Das würde ja bei den Temperaturen schmelzen. Das Öl tritt direkt vor dem Motor an dem Teil vor einem großen Rohr aus. Habe erstmal ein Bild aus dem Internet genommen, wo man es nicht genau sieht. Vielleicht reicht es jemanden ja. Ansonsten kann ich heute Abend noch ein Foto davon machen.




      Danke für jede Hilfe

      Gruß

      Sascha

    • Auf den ersten Blick würde ich sagen das ist der Öl-/Wasserwärmetauscher...

      Gruß

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!

    • Das ist die Saugrohrklappe oder beim Bezinder auch Drosselklappe genannt.

      Die ist gerne man versifft.
      Macht er denn komische Bewegungen beim Ausmachen?
      Sprich dass dein Wagen so leicht springt?

      Bei Codierungs- & Nachrüstfragen schreibt mir ruhig eine PN
      Raum: NRW
    • Erstmal danke ich für die Antworten.

      Nein, springen tut er nicht.

      Gerne mal versifft klingt ja nicht so schlimm. Aber ich denke, dass es bisschen mehr als nur das ist ^^.
      Habe schon die Garage mit Pappe ausgelegt, da der in der Nacht schon seine 3-5 Tropfen verliert.

      Was meint Ihr was da die Reparatur ca. kosten wird? Bzw. kann das einer selber machen, der sich damit bisschen auskennt? Mein Stiefvater macht ansonsten immer Ölwechsel, neue Bremsen, etc. bei mir. Nur wohnt er nicht gleich um die Ecke um sich das mal eben so anzuschauen.

      Wird dafür spezielles Werkzeug benötigt?

    • Wenn es schon so aus der Stellklappe sifft, da es unten ankommt, würde ich mir gedanken machen.
      Mach mal das Saugrohr ab und schau wieviel Öl in der Ladeluftstrecke ist.

      Wieviel Kilometer hat der Golf?
      Und wieviel Öl auf wieviel Kilometer verbraucht er bzw. kippst du nach?