Unterschied ED30 zum GTI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unterschied ED30 zum GTI

      Wo genau liegen die Unterschiede beim Motor und Getriebe vom GTI und ED30.

      Mir hat mal ein Kumpel bei VW erzählt der ED hat zum normalen GTI andere Pleul den K04 Turbo und eine andere Software. Ist das alles? Wenn ja warum andere Pleul sind die im GTI nicht so gut?

      Beim Getriebe hab ich keine Ahnung :)

      2006er Golf 5 GTI #gechippt #3" AGA ab Turbo #HFI CAI V2 #Turbo Outlet #S3 LLK und SUS #KW V2 #18" Detroits #330x30 4 Kolben Vmaxx #Strongflex VA+HA
    • der ED30 Motor ist grundlegend anderst ausgelegt, willst du auf 330-350PS musst du einieges ändern

      ansaugung
      aga ab turbo
      hd pumpe
      turbo
      einspritzdüsen
      llk
      usw

      das nur beim bwa (ab 06/06 ca), hast du einen AXX vergiss das ganze

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • GTISuperS schrieb:

      der ED30 Motor ist grundlegend anderst ausgelegt, willst du auf 330-350PS musst du einieges ändern

      ansaugung
      aga ab turbo
      hd pumpe
      turbo
      einspritzdüsen
      llk
      usw

      das nur beim bwa (ab 06/06 ca), hast du einen AXX vergiss das ganze


      Denke mal das er genau das wissen wollte...

      Zum Thema:

      ED30 hat lackierte Schweller, lackiertes Heck, andere lackierte Frontlippe. Schaltknauf in Golfballoptik, Favo Teilleder Sitze wenn mich nicht alles täuscht, einen komplett anderen Motor (den aus dem Audi S3 mit 230 statt 265 PS).... mehr fällt mir gerade spontan nicht ein.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Tunen wollen sie alle am Anfang, richtig machen tun es dann 5% :D

      Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • hypuh schrieb:

      wenn mich nicht alles täuscht, einen komplett anderen Motor (den aus dem Audi S3 mit 230 statt 265 PS).... mehr fällt mir gerade spontan nicht ein.


      Passt auch nicht so ganz, der S3 hat u.A. eine andere Verdichtung und eine andere Nockenwelle.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • miCro2k schrieb:

      Wo genau liegen die Unterschiede beim Motor und Getriebe vom GTI und ED30.

      hypuh schrieb:

      Zum Thema:

      ED30 hat lackierte Schweller, lackiertes Heck, andere lackierte Frontlippe. Schaltknauf in Golfballoptik, Favo Teilleder Sitze wenn mich nicht alles täuscht, einen komplett anderen Motor (den aus dem Audi S3 mit 230 statt 265 PS).... mehr fällt mir gerade spontan nicht ein.

      Alles klar.
      • s c h e i ß l o g o •
      "A second use of the clock component is to manipulate time"- Google App Inventor Documentation.
    • Mist :D:rolleyes:;(

      Meine Antwort oben war nicht so gelungen... sorry :cursing:

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hypuh ()

    • StraightShooter schrieb:

      hypuh schrieb:

      wenn mich nicht alles täuscht, einen komplett anderen Motor (den aus dem Audi S3 mit 230 statt 265 PS).... mehr fällt mir gerade spontan nicht ein.


      Passt auch nicht so ganz, der S3 hat u.A. eine andere Verdichtung und eine andere Nockenwelle.

      LG Eike


      nö, alles gleich bei ED30, S3, Leon Cupra R, TTS ... hier wurden dann ebenfalls ALLE Modelle auf das update CDL gebracht ca 2009 und ALLE haben andere Nockenwellen... gekriegt (dann natürlich Edition35 erst)

      nur der TTS hat einen anderen LMM, eine andere Ansaugung und ein anderes PCV, als top Produkt wurde hier das beste verbaut was der konzern hat, was in sachen tuning aber am ende keinen unterschied macht, ihn aber ab werk einen kleinen vorteil brachte serie
      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • GTISuperS schrieb:

      der ED30 Motor ist grundlegend anderst ausgelegt, willst du auf 330-350PS musst du einieges ändern

      ansaugung
      aga ab turbo
      hd pumpe
      turbo
      einspritzdüsen
      llk
      usw

      das nur beim bwa (ab 06/06 ca), hast du einen AXX vergiss das ganze


      ;)
      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • GTISuperS schrieb:

      nö, alles gleich bei ED30, S3, Leon Cupra R, TTS ... hier wurden dann ebenfalls ALLE Modelle auf das update CDL gebracht ca 2009 und ALLE haben andere Nockenwellen... gekriegt (dann natürlich Edition35 erst)


      Das verwirrt mich etwas, habe eben nochmal nachgeschaut und laut Audiprospekt (bestimmt nicht die zuverlässigste Lektüre) verdichtet der S3 mit 9,8:1 vom Edition 30 lese ich überall, dass er mit 10,3:1 verdichtet. Wer lügt denn da nun VW oder Audi?

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • sowohl BYD als auch BHZ verdichten mit 9.8:1
      Rumpfmotor (Sprich alles ausser anbauteile) haben identische Teilenummern

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • nur der AXX aus dem normalen GTI hat eine andere Verdichtung.

      Das Innenleben des Edi Motors ist im Gegensatz zum normalen GTI stärker ausgelegt.

      Gruß Axel