Sitzheizung (Sitzlehne) defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitzheizung (Sitzlehne) defekt

      Servus zusammen,

      ich habe folgendes Problem:

      Meine Sitzlehne heizt nicht mehr (Sitzfläche funktioniert)! Der Sitz klemmte, daraufhin hab ich den Sitz mit schmackes vorgeschoben und auf einmal war da ne Leitung...

      Seit dem geht die Sitzlehne nicht mehr, weil ich die Leitung abgerissen oder was auch immer getan habe!

      Jetz die Frage:

      Wie komm ich in den Sitz? Muss das Polster ab? Macht der Freundliche das auf Garantie? Ja ich habs abgerissen, vllt ist ja nur der Stecker ab, wenn vorhanden, ABER die Leitung darf ja nicht runterhängen, vllt Glück auf Kulanz...

      Kann mir schon vorstellen auf was das hinaus läuft...


      gruß Steve

      Borbet CW4 8x18 ET48, H&R Federn 25-30mm

    • Erstmal geht denn nur an der Lehne nicht oder geht sie komplett nicht?
      EDIT; Frage erübrigt sich. Musst mal schauen, der Sitz ist befestigt mit ich glaub Torx oder Vielzahn. Dann musst noch gucken ob der Gurt auch am Sitz befestigt ist. Sobald gelöst siehste ja den Kabelstrang und dann geht der spaß los...

      Allzeit gute Fahrt.