1,4 TSI 170 ps N75 Ladedruckregelventil teilenummer(n) welches brauche ich ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1,4 TSI 170 ps N75 Ladedruckregelventil teilenummer(n) welches brauche ich ?

      moin moin ,
      Leute ich habe da mal ne frage , ich habe das selbe problem wie hier : [Golf 5 Benziner] Golf GT, Boost Anzeige (mit Video), ist das N75- oder N249-Ventil kaputt?

      Heute war ich mein freundlichen und wollte dieses besagte N75 ventil kaufen... nach einer kleinen suche im Computer meinte der gute dann das 2 N75 ventie gibt.... und zwar einmal eins oben unter der Motorabdeckung und das 2. sitzt nahe dem turbo etwas versteckter ....

      Diese beiden Ventile haben die TE: 03C 906 283 wobei eins am ende ein B steht.....

      Welches Ventil von den beiden muss ich denn nun tauschen?
      Habe schon probiert das was unter der abdeckung sitzt loszuschrauben aber ich komme nicht an die untere schraube ran... kann mir da jemand helfen?
      wollte zumindest wissen welches der beiden N75 ventile die jeweilige TE hat ?
      danke schonmal...
      mfg Tim

      Whoop Whoop
    • -iceman- schrieb:

      Welchen Motor ( mkb) hast du denn?

      Wenn von nem 170PS TSI die rede ist, kann es sich nur um den BLG handeln. genauso, daß es den 140PS TSI auch nur als BMY gibt.

      Zumindest hab ich noch nie von anderen MKBs bei diesen Motoren gelesen oder gehört.
      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Also meines Wissens nach gibt es nur das eine N75, welches unter der Motorabdeckung liegt. Das Ventil, welches sich am Turbo befindet müsste dann das SUV N249 sein.

      Jedoch lasse ich mich da gern eines besseren belehren, wenn ich mich irren sollte.

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • für deinen teiledealer

      n75 = ventil = 03C 906 283 B = unter der abdeckung mit 1 stecker und 2 kleinen gummischläuchen = ladedruckregelung ab ca 3500 1/min
      n249 = schubabschaltventil/abschaltventil = 06h145710D = sitz am turbo = lässt ladedruck ab wenn du vom gas gehst

      beide gehen kaputt und sollten zu jeden kundendienst ersetzt werden :thumbsup:

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • GTISuperS schrieb:

      n75 = ventil = 03C 906 283 B = unter der abdeckung mit 1 stecker und 2 kleinen gummischläuchen = ladedruckregelung ab ca 3500 1/min
      n249 = schubabschaltventil/abschaltventil = 06h145710D = sitz am turbo = lässt ladedruck ab wenn du vom gas gehst
      Okay der freundliche hatte in seinem pc geschaut und hat n75 eingegeben , da kamen halt beide raus jeweils magnetnetventile eins mit der te 03C 906 283 und das andere 03C 906 283 B
      Ich meine das das Ventil oben unter der motorverkleidung

      Das Ding ohne dem B am Ende ist!!! Wobei das Ventil 1 Stecker und 3 Schläuche hat!
      Wenn ihr meint das es das obere ist dann wuerde ich es gerne ausbauen und mich mit der teilenummer vergewissern!

      Also wie komme an die untere Schraube??? Gibt mir mal nen Tipp
      Whoop Whoop
    • das n75 wird mit einer schraube von oben gehalten, können auch 3 schläuche sein ist schon etwas her bei mir
      wenn du also etwas von unten schrauben willst, ist es nicht das n75 zur ladedruckregelung des turbo

      dein vw mann muss einfach die fahrgestellnummer in e.tka eingeben und dann kommt zu 99% 03C 906 283 B

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • GTISuperS schrieb:

      das n75 wird mit einer schraube von oben gehalten
      Ja oben ist eine kleine torx-schraube und unter dem N75 is noch ne torx-schraube wo ich nicht rankomme..... wenn ich die obere rausdrehe is das ventil nur leicht beweglich raus gings trotzdem nicht ... und nu ?
      Whoop Whoop
    • anfangen zu zerlegen das du dran kommst, entlüftungsrohr ab, schläuche am turbo etc ab, und dann alles zusammen hochziehen

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro