Golf VII gegen Seat Leon

    • Golf 7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf VII gegen Seat Leon

      Hallo,

      ich finde, dass der Seat Leon mächtigst aufgeholt hat. Von daher würde ich ein paar Aspekte aufschreiben. Ihr dürft gerne diskutieren, was ihr zB als nächstes Auto nehmen würdet.

      + Golf
      Interieur eine Spur edler, weiße Innenbeleuchtung, bessere Radios/Navis
      Zeitloses Design
      Der reale Testverbrauch wohl niedriger
      Besseres Image (?!)
      Verfügbarkeit der ergo-active Sitze (für 1,90 m große Leute super)

      - Golf
      Hoher Preis
      Dreiecksfenster an der A-Säule
      Riesen Radhäuser

      + Leon
      LED-Vollscheinwerfer
      Cockpit hat einen riesen Fortschritt gemacht
      Preis
      Design
      Dünne A-Säule (habe es selber getestet, man hat wirklich eine gute Übersichtlichkeit)
      Mehr mutige Farben zur Auswahl

      - Leon
      Hohe Ladekante des Kofferraums
      Dicke C-Säule
      Mehr Plastikeinsatz (wobei das wohl kaum noch Unterschiede macht zum Golf -> hintere Türbrüstung)


      Mehr fällt mir spontan nicht mehr ein. Allerdings dürft ihr die Listen weiterführen und gerne diskutieren. Mir persönlich würde es schwer fallen, ich habe beide Autos liebgewonnen.

      Mo3004

      40 Jahre Golf :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mo3004 ()

    • Der Leon sieht Sportlicher aus. Also Aggressiver als der Golf.

      Vorne top Golf und Hinten Flopp für mich .
      ich würd ganz klar den Leon nehmen :D

      Ma gucken wie die GTI,R und RS version vom 7er wird :love:


      Gruß

    • Hallo zusammen,

      Für mich sieht der Leon vom Design richtig alt gegen den Golf aus. Der Leon mag vielleicht
      etwas schnittiger dastehen, dafür ist das Auftreten des Golfs wesentlich maskuliner.

      Thema C-Säule: Die zusätzlichen Fenster des Leons bringen für die gerade Sicht nach hinten
      leider auch nicht viel. Da eh meistens abgedunkelte Scheiben gefahren werden und die
      generelle Übersichtlichkeit bei Neuwagen praktisch nicht vorhanden ist, braucht man sowieso
      vorne und hinten PDC...

      LED-Vollscheinwerfer vs. dyn. BI-Xenon: LED bietet im Moment noch nicht die Lichtleistung
      von Xenon, es ist aber deutlich besser wie Halogen. Wenn LED, dann möchte ich auch die
      dynamische Regelung/Verstellung integriert haben.

      Die Konzern-Hierarchie bleibt aus meiner Sicht schon unverändert: Leon -> Golf -> A3

      Was gefällt mir nicht am Golf VII:
      - Beim Highline die Pianolack Optik wirkt einfach billig
      - Ein großes Display soll bitte nicht tief in der Mittelkonsole sitzen
      - Ich wünsche mir eine vernünftige Ablage für ein Smartphone
      - Standheizung mit Smartphone Anbindung
      - Keine Lenkradheizung, soll womöglich sogar noch kommen

      Zum Teil ist das natürlich schon jammern auf hohem Niveau...

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Was total schade is.. Das der neue leon vorne wie der ibiza aussieht meiner meinung nach..

      Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

    • MrBlue schrieb:

      Hallo zusammen,

      Für mich sieht der Leon vom Design richtig alt gegen den Golf aus. Der Leon mag vielleicht
      etwas schnittiger dastehen, dafür ist das Auftreten des Golfs wesentlich maskuliner.

      Thema C-Säule: Die zusätzlichen Fenster des Leons bringen für die gerade Sicht nach hinten
      leider auch nicht viel. Da eh meistens abgedunkelte Scheiben gefahren werden und die
      generelle Übersichtlichkeit bei Neuwagen praktisch nicht vorhanden ist, braucht man sowieso
      vorne und hinten PDC...

      LED-Vollscheinwerfer vs. dyn. BI-Xenon: LED bietet im Moment noch nicht die Lichtleistung
      von Xenon, es ist aber deutlich besser wie Halogen. Wenn LED, dann möchte ich auch die
      dynamische Regelung/Verstellung integriert haben.

      Die Konzern-Hierarchie bleibt aus meiner Sicht schon unverändert: Leon -> Golf -> A3

      Was gefällt mir nicht am Golf VII:
      - Beim Highline die Pianolack Optik wirkt einfach billig
      - Ein großes Display soll bitte nicht tief in der Mittelkonsole sitzen
      - Ich wünsche mir eine vernünftige Ablage für ein Smartphone
      - Standheizung mit Smartphone Anbindung
      - Keine Lenkradheizung, soll womöglich sogar noch kommen

      Zum Teil ist das natürlich schon jammern auf hohem Niveau...


      Bei mir ist das ein Zwiespalt. Ich bin am Freitag einen FR in Rot gefahren, mit LED-Scheinwerfern. Das Design finde ich klasse und jugendlicher, für meine jungen Jahre sowieso. Allerdings habe ich inzwischen eine Golf VII-Bilder-Sammlung, beim Anschauen verliebe ich mich auch immerwieder in den Golf. Maskulin, zeitlos, klassisch. Definitiv auch gut.

      Thema C-Säule. Die ist beim Golf inzwischen auch riesig, viel geben tun die sich da nix. Aber die A-Säule finde ich viel wichtiger. Eventuell kann ich mal ein Bild hochladen von der A-Säule m Leon, was VW da gemacht hat, obwohl Audi und Seat es anders können...

      Leider konnte ich die LED-Scheinwerfer nicht testen, weil ich am Tag gefahren bin :thumbdown: Denn ob sie besser sind als Xenon etc kann ich derzeit nicht sagen und weiß wohl auch keiner.

      Die Lenkradheizung soll wohl nächstes Jahr (ist ja nicht mehr lange :D ) kommen.

      Was ich generell zu meiner Probefahrt sagen kann:
      Bin einen roten Seat Leon FR gefahren mit dem 1.4 TSI und 122 PS. Das Design finde ich auch klasse, das Heck (abgesehen von der hohen Ladekante) wirkt bullig. Live etwas ganz anderes als auf den komischen Bildern der Hersteller.
      Fahren ließ er sich prima, zieht gut hoch, man hört den Motor kaum und er macht Lust auf ganz viel fahren. Die Schaltung war butterweich und ich hatte trotz sportlicher Fahrweise einen ø Verbrauch von 6,4 Liter.
      Zum Innenraum kann man sagen, wie eben schon im ersten Post erwähnt, ein deutlicher Fortschritt. Es ist Audi A4-ähnlich (nicht qualitativ) aufgebaut, bzw erinnert es mich an den Audi. Die Qualität ist besser geworden, aber es ist klar, dass mehr Plastik verbaut wird als im Golf, aber wenn ich mir den Golf hinten angucke... (Türen) Die Anzeigen sind hängend ausgerichtet und wirken sportlich, hat irgendwie was. Tankanzeige und Temperatur mit LEDs angezeigt.

      Soweit so gut nach einer Stunde FR. Wenn Bilder gewünscht sind, kann ich sie gerne posten.

      Liebe Grüße
      Mo3004

      40 Jahre Golf :thumbsup:

    • Naja über Aussehen läßt sich streiten. Ich finde der Leon sieht zu übertrieben agressiv aus. Da wird man sich schneller satt sehen, ist zuviel Show. Bin den Leon bei einem freund mit gefahren, also da macht der Golf hinsichtlich Geräusche, Innenraum und Karosserie auf alle Fälle den besseren und wertigeren Eindruck. Plus der Golf wird immer wertstabiler sein als der Seat.