Welche Federn sind erlaubt bei 18 Zoll Felgen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Federn sind erlaubt bei 18 Zoll Felgen ?

      Hallo zusammen habe seit 2 Monatein Golf 5 sportline , ist ein 1.6 .
      Inmoment habe ich noch die Standard Federn drinne , möchte ihn aber gerne ein bisschen tiefer haben .
      Im Sommer fahre ich 225 /40 r18 s sind 8x 18 mit ET 50 sind die "Vision" orginal von Vw, meine frage ist jetzt welche Federn Tiefe sieht am besten aus und was ist erlaubt im Zusammenhang mit den Reifen / Felgen . Hoffe auf hilfreiche Antworten :)

    • Servus

      Eibach sportline kann ich dir empfehlen sind mit abe brauchst die bei deinen Felgen noch nicht mal beim TÜV eintragen lassen


      Und kosten nicht viel glaub so 140€ bekommst die schon ich hab 119€ und 50 für'n Einbau bezahlt


      Frohe Weihnachten

    • Rline1911 schrieb:

      Hallo zusammen habe seit 2 Monatein Golf 5 sportline , ist ein 1.6 .
      Inmoment habe ich noch die Standard Federn drinne , möchte ihn aber gerne ein bisschen tiefer haben .
      Im Sommer fahre ich 225 /40 r18 s sind 8x 18 mit ET 50 sind die "Vision" orginal von Vw, meine frage ist jetzt welche Federn Tiefe sieht am besten aus und was ist erlaubt im Zusammenhang mit den Reifen / Felgen . Hoffe auf hilfreiche Antworten :)



      Ich glaube, die Frage ist falsch.

      Zunächst mußt du dafür sorgen, daß die Felgen eingetragen werden. Lt. VW sind dafür ein Sportfahrwerk, Sturzanpassung hinten und der Anbau von Flaps hinten von notwendig.

      Und das Ganze kann nur mit einer Traglastbescheinigung in einer Enzelabnahme stattfinden.
    • Erstmak danke für die Antworten , was,ich jetzt noch gerne wissen würde ob die eibach sportline Federn auch nicht zu extrem sind ? Ich haben von vielen gelesen das die sehr gut sein solle. Da die aber ja 45/35 sind würde mich interessieren ob die auch noch nicht so tief sind das man Probleme bekommt wegen huckle , Bahnschienen ect . ? :)

    • Also Komfort bleibt gleich. Ich hatte im 6er Sportfahrwerk (15mm) original verbaut und nach dem Einbau der Eibachs hat sich nach meinem Gefühl überhaupt nichts getan. Außer, dass ich finde die Lenkung ist direkter geworden, aber kann auch Einbildung sein :)

    • Hab bei meinem 6er auch die Sportline drin. Also vom Komfort her hast du keine Einbußen. Auch die Alltagstauglichkeit leidet nicht soooo sehr. Klar musst du an größeren "Baustellen" etwas langsamer drüber. Wir haben hier bei uns einen der fiesesten Bahnübergänge wo man sich glaub vorstellen kann, ich bleib da auch nicht hängen trotz Eibachs + R-Line Front die nochmal n stückchen weiter runtergeht als die normale.