Bordcomputer - schwankende Werte!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bordcomputer - schwankende Werte!

      Hallo zusammen,
      Habe mir vor kurzen einen Golf 5 1.6 FSI (BJ 2006) gekauft.

      Am Wochenende habe ich mich mal ein wenig mit dem Bordcomputer befasst (zunächst hatte ich den momentanen Verbrauch in der Anzeige). Dass dieser stark schwanken kann ist ja normal.
      Jedoch fiel mir auf, dass auch andere Werte stark schwanken.

      Die Reichenweiteanezeige zeigt mal 580 km an; dann 520 km; & nach einiger Zeit wieder 580 km. Am nächsten Tag wieder das selbe: zunächst 580 km; dann 540 km; dann 480 km; & wieder 560 km.

      Der Durchschnittsverbrauch schwankt ebenfalls stark. Mal Verbrauch ich durchschnittlich 16 l/100km; mal 5,6 l/100km; mal 7 l/100km. & dass variiert während einer Fahrt. Manchmal steht auch ein Durchschnittsverbrauch von 34 l/100 km o.ä. da. Jedoch nicht lange.

      Nun Frage ich mich woran dies liegen kann?

    • Die Reichweitenanzeige der MFA berücksichtigt immer die aktuelle Fahrweise (und rechnet mit dieser vorraus). D.h wenn du grad voll aufm Pin stehst geht die Reichweite sehr schnell runter, fährst du dann aber wieder eine zeit lang "ordentlich" wird der Rest wieder aufgerechnet. Beim Durchschnittsverbrauch zählt die zurückgelegte Strecke und die Zeit. Auch ist der Wert gleich nach dem Start so gesehen für die Tonne, nach einigen km Fahrt hast du dann brauchbarere Ergebnisse, wobei die beim 5er Golf eh zu optimistisch sind ;)

    • Wenn du losfährst ist der Motor kalt und der Verbrauch erhöht. Da zeigt er einen höheren Verbrauch und eine niedrigere Reichweite an.

      Ist rechnerisch ja total einfach. Z.B. 8L / 100 km wäre bei einem 50 Liter Tank = 625 km Reichweite.
      Fällt der Wert dann im warmen Zustand auf 7L / 100 km, wären das (den bereits verbrauchten Teil außer Acht gelassen) über 700 km Reichweite.

      Dazu kommt natürlich noch die Fahrweise sowie Stadt/Land/Fluss ähhh Autobahn :D

      ssst

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Lass dir einfach mal den Durchschnittsverbrauch 2 anzeigen, der wird nämlich nicht bei jedem motorstart resettet sondern nur wenn du den tacho nullst! Das ist übrigens auch bei deinem Renault so gewesen,dort wird dir nämlich nur der Langzeitdurchschnittsverbrauch angezeigt, und nicht der "kurzfristige (neuer Motorstart)".
      Das sollte dann auch die Schwankungen erklären...
      Hoffe