Komplett neue Kupplung - Altes Problem nach 1500Km fahrt.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Komplett neue Kupplung - Altes Problem nach 1500Km fahrt.

      Hallo,
      vor ca. 1500Km hatte sich mein Ausrücklager der Kupplung verabschiedet. Die freie Werkstatt baute mir dann ein Kupplungskit von Sachs ein. Jetzt ist das gleiche Geräusch was war, bevor sich das Ausrücklager verabschiedete wieder aufgetreten (Mahlendes Geräusch, sobald man die Kupplung auch nur etwas drückt, ist es weg).
      Heute war ich in der Werkstatt die die Kupplung getauscht hat. Bei der Probefahrt vor Ort sagte er, er könne kein Geräusch feststellen was dort nicht hingehört (..wohl Vorführeffekt, hatte auch nix gehört X( ). Er könne sich aber vorstellen dass das Geräusch vom Getriebe kommt da sich dort auch Zahnräder verschieben, wenn man die Kupplung drückt...was ich mir aber garnicht vorstellen kann..wird sich ja wohl nur was verschieben wenn man schaltet...wurde allerdings leider alles unter der Hand gemacht..

      Jemand eine Idee? Außer "Suche benutzen!". Habe ich, bin aber immer nur auf Verschleiss vom Ausrücklager gekommen, was aber nach 1500Km nicht sein kann..


      Zum Auto:
      Baujahr 2005
      Tachostand: 101980
      Isen süßer 1.4 :love:


      Servus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GT-SportGolf5 ()

    • Fahr doch mal zu Volkswagen und Schilder denen dein Problem. Evtl ist denen was bekannt... Oder lass sie gleich srüber gucken.
      Ist zwar alles etwas teurer aber es wird sich lohnen.
      Drück dir die Daumen das es deinem
      Golf bald wieder besser geht :)

    • hat der 1.4 nicht auch ein ZMS verbaut? Falls ja, hast du nur eine neue Druckplatte und Kupplung verbauen lassen?
      Wenn das ZMS durch ist dann entsteht auch eine "rasselndes/mahlendes" Geräusch. Wenn der 1.4 er keins verbaut hat, dann einfach vergessen was ich geschrieben habe ;)

    • Servus
      du sagst es ist ein mahlendes Geräusch das weg ist wenn du auf die Kupplung steigst?
      Ich tippe zu 95% auf das Lager der Getriebeantriebswelle.

      MfG

      Golf V Sportline

    • Servus
      du sagst es ist ein mahlendes Geräusch das weg ist wenn du auf die Kupplung steigst?
      Ich tippe zu 95% auf das Lager der Getriebeantriebswelle.
      dann wäre das aber nach ner neuen Kupplung nicht weg gewesen
      massenschwungrad wenn das im a.. wäre dann hättest du ein rattern und kein pfeifen
      Ausrücklager! bist sicher das du ein neues drin hast? und nicht nur das die das alte sauber gemacht haben und nur neu gefettet haben und wieder rein?!

      problem ist immer unter der hand keine Garantie !
    • ..ja..werde jetzt auch sowas nicht mehr machen..war zwar deutlich billiger aber trotzdem^^

      Naja..ich denke es muss ein neues Ausrücklager verbaut sein..denn ich konnte ja nicht mehr schalten als es sich verabschiedet hat..

      Kann sowas vllt. auch an dem Geber/Nehmerzylinder liegen? Jemand Ahnung? Oder vllt. die Kupplung nicht richtig entlüftet? Glaube ja das ist eine Hydraulische..

    • Hört sich komisch an also das Getriebeeingangswellenlager macht eher ein mahlendes Geräusch und ist auch weg wenn du drauf trittst, hört sich bei Dir aber anders an, könnte schon das ausrücklager sein. Fahr mal zu VW und frag nur mal nach..

      unterwegs mit Tapatalk

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Das Problem kommt vom Getriebe,
      meist zu hohes Spiel der Wellen, häufiger im kalten zustand als leichtes rasseln, mahlendes geräusch wahrzunehmen.
      irrtümlicherweise beim trennen durch treten der kupplung häufiger verwechselt mit geräusche vom ausrücklager.

    • soooo...hatte am Dienstag meinen Golfi aus der Werkstatt geholt. Der Mechaniker sagte total verschlissenes Ausrücklager..hmm..nach 1500Km :S ....Mal sehen was Sachs dazu sagt..sollte ja Garantie auf das Lager sein..

      Naja..der Spaß hat jetzt 270Euro gekostet sowie 31,50Euro für das Ausrücklager..Sprich 301,50Euro. Aber jetzt ist immerhin Ruhe :whistling:


      Danke für eure Tipps !


      Grüße

    • Jetzt wirst du erstmal wochenlang warten müssen. Hersteller wollen für Garantie die ersteinbaurechnung sehen
      Und die folgekosten, sprich die Reparatur wird nur mit gemindertem stubdenlohn der einbaukosten übernommen.