4-Motion Highline 2.0 EZ2012, erst 800 Kilometer Laufleistung, Sondermodell "Apokalypse"

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 4-Motion Highline 2.0 EZ2012, erst 800 Kilometer Laufleistung, Sondermodell "Apokalypse"

      hallo Leute,
      heute möchte Euch meine schwarze Perle vorstellen. Es handelt sich um einen Golf IV 4Motion 2.0 Highline. Das Schätzchen habe ich letztes Jahr erworben und nun erstmalig zugelassen. Der Wagen wurde 1999 gebaut und hat original erst 800 Kilometer Laufleistung. Erstzulassung ist der 21.12.2012, der Tag an dem die Welt untergehen sollte, daher nenne ich ihn Sondermodell "Apokalypse"
      Ich habe eine sogar eine Urkunde von VW in der alle Ausstattungsdetails sowie Fahrezuginformationen festgehalten wurden. Ich schätze mal einen Golf IV mit weniger Laufleistung und einen jüngeren Zulassung dürfte es momenten nicht geben. Ich habe noch nichts weiter an dem Wagen verändert außer ihm einen Satz Borbet LS in 18 Zoll spendiert. Jetzt kommt er erst einmal in den Winterschlaf und im Frühjahr wird er dann zur Fahrzeugaufbereitung gebracht, in der Zwischenzeit bin ich schon mal auf der Suche nach einem Bilstein Gewindefahrwerk in neuem oder neuwertigem Zustand....


      s14.directupload.net/file/d/3119/4u2qwha4_jpg.htm

      s1.directupload.net/file/d/3119/qqgaswv8_jpg.htm

      s14.directupload.net/file/d/3119/5cwc4kdq_jpg.htm

      s7.directupload.net/file/d/3119/wygc5p39_jpg.htm

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von zuckerstange ()

    • Mr_Rager schrieb:

      Sowas find ich echt geil. Wurde der aufm Hof vergessen oder was? :D Was hat denn der Spaß gekostet?

      Das wurde mich auch mal interessieren. Find ich echt cool.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Hallo und herzlich Willkommen!

      Ich frag mich die ganze Zeit schon, wie es möglich ist, an so einen Wagen zu kommen. Zudem fände ich es schade, den zu verbasteln. Was der Wert dieses Fahrzeuges ist, tja das wäre nat. auch interessant.

      Viel Spaß mit dem Fahrzeug. ;)



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^
    • Wie schon die anderen geschrieben haben wäre es zu Schade den zu fahren ;) Aber ich finds schon mal gut das du den im Winter nicht fährst. Aber mich würde auch interessieren wo du den Golf überhaupt her hast und für welchen Preis??? Und tuh uns bitte ein gefallen verbastel ihn nicht zu sehr am besten gar nicht :D

    • Wow, das es solche Sachen gibt hät ich nie gedacht 8| .
      Der Wagen ist ja noch nich mal eingefahren mit seinen 800 km auf der Uhr :D .

      Ich kann allerdings die Meinung der anderen nicht teilen, dass du mit dem Wagen nicht rumfahren solltest. Ich find das ehrlich gesagt Blödsinn :thumbdown: . Es ist im Grunde ein Golf wie jeder andere, nur, dass dieser hier noch nicht so viel bewegt wurde. Wenn man danach geht, dürften wir ja gar keine Neuwagen mehr kaufen, um damit rumzufahren, nur, damit man sie 13 Jahre später vorholen und sagen kann:"Guck mal hier, 7er Golf mit grad mal 500 km auf'er Uhr".

      Also: Motor fertig einfahren und dann beim nächsten Schnee den 4Motion mal Artgerecht duch die Kante jagen :evil: .

      ... meine Meinung :thumbup:

      Beschluss des Bundesverfassungsgerichts ( BVerfG, 2 BvR 941/08 )
      "Ein Lebensvorgang der beobachtet wird und dann anschließend technisch fixiert wird, um ihn zu beweiszwecken zu verwerten, stellt einen Eingriff in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung dar"

    • Hallo Leute,
      erstmal danke für das große Interesse an meinem Wagen und eurer positiven
      Resonanz. Ich kann es ja selber immer noch nicht fassen dass ich es tatsächlich
      geschafft habe ein Zulassung zu bekommen. Nur mit viel Ehrgeiz, einer Menge
      Zeit(Geld) und ner riesen Portion Glück habe ich es dann doch geschafft. Denn
      seit 2011 können nur noch Fahrzeuge mit Euro5 Norm eine Erstzulassung erhalten,
      es sei denn man bekommt eine Ausnahmegenehmigung. Aber zum Glück hat es dann
      doch noch funktioniert. Hier nochmals ein dickes Dankeschön an die Leute von
      VW, DEKRA, Ordnungsamt und der Zulassungsbehörde. Es wäre einfach ein Schande gewesen diese Perle nicht wieder auf die Strasse zu bekommen. Mein Plan ist es den Wagen nur im Sommer zu bewegen und so wenig wie
      möglich damit im Regen zu fahren. Bezüglich des Preises kann ich euch so viel
      verraten: dafür hätte ich man auch einen Golf V mit wenig Kilometern und einer topp
      Ausstattung kaufen können. Aber das kann man ja immer, so etwa bekommt man nur
      einmal im Leben angeboten. Ich habe bisher nur die Flüssigkeiten gewechselt und einen großen Kundenservice
      gemacht. Das Leder hat im Lauf der Jahre etwas Patina bekommen, da bräuchte ich
      mal ein Paar Tipps wie man das am besten auffrischt. Auch an eine
      professionelle Lackaufbereitung mit anschließender Versiegelung hätte ich
      Interesse. Hab mir mal ein Paar Angebote eingeholt, liegen so zwischen 150 und
      300 Euro. Danach soll er angeblich wieder glänzen wie am ersten Tag. Ich bin echt am überlegen den Wagen so original wie möglich zu lassen, aber die Felgen waren ein Schnäppchen. Habe ich für 300 Euro bekommen, da musste ich
      zuschlagen. Der Wagen hat wie schon erwähnt Vollausstattung bis auf Xenon. Wenn
      einer von Euch einen originalen Satz Xenonscheinwerfer in neuwertigem Zustand abzugeben
      hat bitte mal bei mir melden. Ein Fahrwerk (Bilstein oder Koni) einzubauen wäre
      auf jeden Fall eine Überlegung, aber ansonsten bleibt alles original.








      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zuckerstange ()

    • Aber warum hat der Fahrersitz bei so wenig Laufleistung schon solche Abnutzungsspuren?? Ich meine die Falten und Spuren auf den Sitzwangen.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Abnutzungsspuren sind das nicht. Nur halt Falten wie sie bei jedem Leder entstehen sobald man es benutzt. Der Sitz war als ich ihn gekauft habe fast ohne Gebrauchsspuren da ja kaum einer drinn gesessen hat: Das Leder ist nun mal 14 Jahre alt und ausgetrocknet. Ich werde nächste Woche Lederpflege auftragen, dann ist das alte Leder wieder gut geschmiert. Wie meine Oma immer zu sagen pflegte: schön eincremen, dann bleibste lange Faltenfrei....

    • Ja ne, ist klar.

      Und wo stand das Auto 13 Jahre rum?

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal