Erfahrungen SLS Tuning?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erfahrungen SLS Tuning?

      Hat jemand Erfahrungen mit SLS Tuning gemacht?

      Es geht um einen 1,8T mit 180PS. Laut Messung hatte er vor dem Chiptuning schon 191PS. Danach 224PS. Leistungsdiagram hab ich gesehen.

      Zusätzlich wurde noch ein anderer Luftfilter verbaut.

      Meint Ihr das ist zuviel für den K03 Lader?

      slstuning.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knufu ()

    • Also habe gerade mal bei denen angerufen. Ladedruck ist 1,1bar.
      Kit2 wäre dann noch einen komplette Edelstathlabgasanlage + neue Abstimming der Software (1,2bar im Overboost). Soll dann 240PS ergeben.

      Was meint Ihr dazu?

    • Original von Rondras
      biste auch im a3 freunde forum aktiv :D
      *grins*


      Ja, wenn hier keiner was schreibt. :)
      Ist ja eh der gleiche Motor, egal ob Audi, VW oder Seat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knufu ()

    • SLS ist bei mir um die Ecke..... werde demnächst mal da aufschlagen....

      hatte mich mall bei all4tdi erkundugt zwecks Motormodifiaktion... die haben mir die NAse lang gemacht mit einem geilen angebot meinen Diesel auf 200 PS zu bekommen.. alerdings auch net gaaanz billig... aber das überlege ich mir.....

      BK

    • Also bei reelen 224 PS am Ende wäre ich vorsichtig!
      3K.BorgWarner gibt als Leistungsgrenze für den K03
      Lader 150KW (204PS) selbst wenn dann noch reserve ist
      geht das ganze ziemlich ans Limit des Laders!
      Quelle: 3K-BorgWarner ist ein pdf file!
      Inwieweit jetzt alle 180PS Motoren einen K03 Sport Lader haben weiss ich nicht.
      Der Sportlader unterscheidet sich jedoch meines nur in der Primärseite vom normalen K03, der Sportlader hat ja die Verdichterseite des K04 der Rest ist K03. Da aber auch die Abgasseite dann stärker belastet wird, könnte ich mir denken das nicht soviel mehr an Leistung möglich ist.
      Leider macht BorgWarner auf der Homepage keine Angaben zum K03Sport.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gitzu ()

    • Die meisten Tuner (Abt, MTM, SKN...) holen aus dem 1,8T 180PS meist so ca. 215 PS raus (laut Angaben). Manche eben auch mehr wie z.B. SLS.

      Drehmoment ist bei fast allen ziemlich gleich.

    • Original von GTSport
      Also habe gerade mal bei denen angerufen. Ladedruck ist 1,1bar.


      Sind die 1,1 Bar denn der gehaltene LD? Oder ist das schon der Overboost. Ich finde gehaltene 1,1 Bar ganz schön viel.

      Interessant wäre zudem noch wie sich die Leistung entfaltet!?
      Das macht ja jeder anders... B&B verteilt die Mehrleistung ja in einem breiten Drehzahlbereich, während MTM ja mehr bei 3.000 der Kiste nen Arschtritt gibt und der Wagen dann schön abgeht.
      Ich würde mir überlegen was Du für eine Leistungsentfaltung willst. Weiter würde ich schauen wie der gehaltene LD bei den einzelnen aussieht.
      Naja zur Leistung des Turboladers hatte ich ja schon etwas geschrieben.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gitzu ()