standlichtbirne austauschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • standlichtbirne austauschen

      guten morgen . moechte standlicht gegen led austauschen , finde den zugang zum standlicht nicht. wer hat einen tip?

    • Hallo
      Hast du Xenon oder normale Scheinwerfer?
      Also mussten bei den Normalen Scheinwerfer direkt neben den Fernlicht sein (Standlicht gesteckt ).
      Und Bei Xenon Direkt neben den Blinker in der Kleinen Öffnung (Standlicht gesteckt).
      Aber mach doch mal dein Standlicht an dann kannse das doch sehen wo das ist.
      Bei Beiden Scheinwerfer hasse hinten Drei Öffnungen 2 Große und jeweils eine Kleine. Und bei den kleinen sind die drin und seitlich gesteckt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Gonzo164 ()

    • Sei mir nicht böse, aber wenn man von vorne in den Scheinwerfer schaut sieht man die Standlichtbirne und kann dann Rückschlüsse über deren Standort an der Rückseite des Scheinwerfers ziehen!
      So habe ich bislang jede Birnenfassung ausfindig gemacht!

    • Thodai schrieb:

      Sei mir nicht böse, aber wenn man von vorne in den Scheinwerfer schaut sieht man die Standlichtbirne und kann dann Rückschlüsse über deren Standort an der Rückseite des Scheinwerfers ziehen!
      So habe ich bislang jede Birnenfassung ausfindig gemacht!
      :thumbsup:
      wobei das bei den Xenon schon etwas schwieriger wird als bei Halogenscheinwerfern ^^
      Wenn du in den Spuren eines Anderen fährst, kannst du ihn nie überholen..

      |####
      |#### Österreich
      |####
    • Ich habe bei beiden Scheinwerferarten des Golf 5 die Leuchtmittel getauscht.
      War beides Mal kein Problem!

      Mitentscheidend wie schwer oder leicht man da ran kommt, ist auch der verbaute Motor.
      Beim R32 waren die Wurstgriffel danach leicht verkratzt, ging aber trotzdem. Beim BCA Motor kann man sich fast schon in den Motorraum stellen um ohne Probleme alles(!) auszubauen. :D

    • Habe es mal in den korrekten Bereich verschoben.

      Auf dem Avatarbild ist ein Golf V mit Xenon(look)-Scheinwerfern zu sehen. Dort ist der Wechsel um einiges diffiziler als beim Halogenscheinwerfer (dort: Standlicht mit im Fernlichtreflektor). Der Zugang zum Standlicht befindet sich bei den Xenon(look)-Scheinwerfern in der unteren Abdeckung, die auch den Zugang zum Blinker gewährt. Das Leuchtmittel des Standlichtes sitzt hierbei seitlich (ca. 90°horizontal zur Fahrzeugaußenseite gedreht) verbaut und ist im eingebauten Zustand des Scheinwerfers ziemlich schlecht erreichbar.

      Der Ausbau der Scheinwerfer ist bei der normalen Front (nicht GT/ GTI/ R32/ Vari/ Jetta) aber auch nur eine Sache von wenigen Handgriffen, macht jedoch eine Neueinstellung der Scheinwerfer nach erfolgter Wiedermontage erforderlich.

    • Gibts eigentlich einen Trick bei den Xenon und Xenon Looks? :huh:
      Ich brech mir da immer die Finger :whistling:

      Wenn du in den Spuren eines Anderen fährst, kannst du ihn nie überholen..

      |####
      |#### Österreich
      |####