Feuchtigkeit Rücksitz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Feuchtigkeit Rücksitz

      Nabend, :)
      Ich weiß dass das Thema schon oft angesprochen wurde, doch haben alle eine andere Stelle als ich zu beklagen.

      Mir fiel heute auf das es in der Mitte der Rücksitzbank recht feucht ist. An den äußeren Ränder ist es allerdings trocken.
      Dachhimmel,Kofferraum,Rückenlehne sowie Fußboden sind ebenfalls trocken.
      Lediglich der besagte mittlere Bereich ist feucht.
      Weiß jemand woran das liegen kann ? Fensterdichtungen können es ja nicht sein. :huh:

    • klingt unlogisch ^^
      hat sich da vielleicht jemand in die Hosen gemacht ?

      wüsste jetzt nicht wo da Feuchtigkeit herkommen soll wenn an alle den anderen Stellen wie Kofferraum etc. trocken ist.
      Da ist zwar ein Gummistopfen aber der geht auch nicht mal eben so kaputt und vor Allem würde da nicht so viel Feuchtigkeit durchkommen.

      Gruß Chris,
      meinGOLF.de Moderator

      Mein Komplettumbau - 1.4er auf 2.0 TSI DSG - Trendline war gestern :love:
      Kann mit VCDS HEX+CAN dienen.
    • ja wie gesagt, überall im Rahmen sind Gummistopfen. Aber:
      1. die fallen nicht einfach raus und
      2. da müsste die Feuchtigkeit auch noch durch ein kleines loch und
      3. die Feuchtigkeit müsste noch am Unterbodenschutz vorbei

      Nimm mal die Rücksitzbank raus. Guck ob darunter viel Wasser ist. Falls ja versuch zurückzuverfolgen wo das her kommt.

      Gruß Chris,
      meinGOLF.de Moderator

      Mein Komplettumbau - 1.4er auf 2.0 TSI DSG - Trendline war gestern :love:
      Kann mit VCDS HEX+CAN dienen.