PIN-Belegung LMM

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • PIN-Belegung LMM

      Ich habe einen LMM vom Audi TT180 (AJQ) und würde den gerne in meinen 1.8T (AGU) einbauen. Leider hat der LMM vom TT einen 5-poligen Stecker und der meines Golfs hat nur 4 PINs. Ich habe mal irgendwo gelesen/gehört, dass der 5. PIN beim TT nicht genutzt wird.

      Kennt jemand die Belegung der beiden Stecker bzw. weiß, ob der LMM vom TT paßt?

      Für sachdienliche Hinweise wäre ich Euch ewig dankbar :D

      CU
      Steve

      PS: Nein, ich verspreche mir keine Leistungssteigerung durch einen anderen LMM ;)

    • Original von steven-storm
      Ich habe einen LMM vom Audi TT180 (AJQ) und würde den gerne in meinen 1.8T (AGU) einbauen. Leider hat der LMM vom TT einen 5-poligen Stecker und der meines Golfs hat nur 4 PINs. Ich habe mal irgendwo gelesen/gehört, dass der 5. PIN beim TT nicht genutzt wird.

      Kennt jemand die Belegung der beiden Stecker bzw. weiß, ob der LMM vom TT paßt?

      Für sachdienliche Hinweise wäre ich Euch ewig dankbar :D

      CU
      Steve

      PS: Nein, ich verspreche mir keine Leistungssteigerung durch einen anderen LMM ;)


      moment ! es gibt zwei verschiedene typen, hat der vom tt einen 6poligen stecker wo allerdings nur 5 belegt sind ( die bauform ist leicht oval ) ?

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Ja, es gibt mind. 2 verschiedene LMM beim TT. Ich habe den vom kleinen mit 180 PS. Dieser ist - wie Du bereits geschrieben hast- "leicht oval", hat allerdings nur 5 PINs.

      CU
      Steve

    • Original von steven-storm
      Würd' ich ja gerne machen, aber ohne die Belegung der Pins wird's wohl schwierig werden... :D

      CU
      Steve


      okay anders rum.

      dein lmm sieht so aus als hätte man einen runden sensor einfach ins rohr geschraubt, oder ?

      der vom tt hat am rohr noch zusätzlich ein rechteckiges gehäuse angebaut ?

      wenn das so ist - kannst es vergessen da hier eine andere technik zum einsatz kommt.

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • nach der stecker belegung hat der 5pol. einfach eine datenleitung mehr. könnte bedeuten das der meßbereich erweitert wurde.

      ist der 1. pin auch mit masse belegt ?

      @son goku
      wie schaut das ganze eigentlich beim 6pol. aus ? hast du dazu vielleicht auch die belegung...



      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Original von Son Goku
      hast du mal ne teilenummer von dem LMM?
      damit ich weiß zu welchem motor der gehört.


      bitteschön

      074 906 461

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • @ Son Goku
      Danke für die schnelle Hilfe!

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass der 5-polige LMM drei Datenleitungen und eine Plusleitung hat. Wo bleibt da die Masse? Die gibts doch bestimmt aus dem 121-pol. Connector, oder?! Ich denke, dass ich kommende Woche mal testen werde. Dann bin ich schlauer!

      Wünsche allen einen schönen Sonntag!

      CU
      Steve