Fenster automatisch geöffnet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fenster automatisch geöffnet

      Hey,


      heute morgen nach der Nachtschicht hatte ich meinen Wagen an der Straße geparkt. Da es Nachts geregnet hatte, hatte ich selbstverständlich die Fenster bei meinem Auto geschlossen. Gegen 10 heute morgen wurde ich dann von meinem Nachbar geweckt, ich solle doch liebe die Fenster meines Autos schließen, da es ja reinregnen würde.
      Wie gesagt, ich hatte die Fenster nicht aufgemacht.
      Hatte jemand von euch schonmal etwas ähnliches? Das sich die Fenster nach dem Abstellen automatisch öffnen? Woran kann das liegen?

      LG, Ben

    • Hast Du zufälligerweise die "Komfortöffnung" aktiviert?

      Ich habe schon öfter gelesen, daß dieses Phänomen bei aktivierter Komfortöffnung auftreten soll.

      Komfortöffnung bedeutet, daß die Fenster mit runter gehen, wenn Du länger auf entriegeln drückst. Oder auch beim abschließen hoch fahren, wenn Du länger auf schließen drückst.

      Aus diesem Grund habe ich die Komfortöffnung/-schließung in meiner MFA+ deaktiviert und habe damit auch noch keine probleme gehabt.

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • ja die Komfortöffnung hätte ich auch als erstes verdächtigt, vielleicht hast unabsichtlich (zB in der Hosentasche) den Aufsperrknopf gedrückt und das Auto hat brav gehorcht..

    • danke schonmal für eure antworten.
      also zunächst einmal habe ich einen 2/3 türer.
      und ja, diese steuerung, dass man mit dem schlüssel die fenster öffnen/schließen kann, habe ich aktiviert.
      die fenster waren ca. zur hälfte geöffnet.

      lg

    • Dann würde ich Dir empfehlen, die Komfortöffnung/-schließung zu deaktivieren, sonst kann es Dir immer wieder passieren.

      Und das soll wohl auch passieren, selbst wenn man nicht "versehentlich in der Hosentasche" auf den Öffnen-Knopf kommt.

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Und Schau nach deinem Kabelbaum in der Türe, evtl liegt ein Kabelbruch vor. Hätte das selbe Problem. Und die Türe hat immer versucht sich aufzusperren und hat dadurch die Komfortöffnung aktiviert.
      Kabelbaum kostet 70 Euro +/-

      VCDS HEX+CAN-USB-Interface vorhanden. Codiere im Raum Neuburg, Ingolstadt und Eichstätt
      Einfach PN an mich :)